Conergy
- DER AKTIONÄR

Conergy: Finanzsituation angespannt

Hohe Kreditsumme drückt

Die finanzielle Situation beim Solarkonzern bleibt weiterhin angespannt. Allein in 2008 liefen Kredite über 335,4 Mio EUR aus. Dazu kommen Abnahmeverpflichtungen über 192,9 Mio EUR für die Lieferung von Siliziumwafern. Nach Verrechnung von getätigten Anzahlungen sinkt die Nettobelastung aus diesem Kontrakt zwar auf 90-100 Mio EUR. Die angekündigte Kapitalerhöhung über 250 Mio EUR wird aber womöglich nicht ausreichen, um den Geldbedarf bis Jahresende zu decken.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Conergy, Commerzbank, Deutsche Bank und Q-Cells, TAG Immobilien, Deutsche Euroshop, VIB Vermögen und GSW Immobilien sowie Tipp24 unter der Lupe

4investors sieht bei Conergy bald den "Hammer" fallen. Die Actien-Börse Daily beschäftigt sich mit der Commerzbank, der Deutschen Bank und Q-Cells. Focus Money baut auf TAG Immobilien, Deutsche Euroshop, VIB Vermögen und GSW Immobilien. Die Platow Börse setzt auf Tipp24. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr