Commerzbank
- Andreas Deutsch - Redakteur

Commerzbank: Gefährliche Entwicklung

Die Commerzbank will künftig in ganz Europa auf Kundenfang gehen. Die Anleger interessiert’s kaum - die Aktie geht weiter auf Tauchstation.

Die Commerzbank setzt mehr auf Europa: „Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 250 Millionen Euro wollen wir nun in ganz Europa als Kunden gewinnen", sagte Bernd Laber, Bereichsvorstand für das internationale Firmenkundengeschäft dem Handelsblatt. Bislang beschränkte sich die Bank auf Geschäfte, die einen Bezug zu den Kernmärkten Deutschland, Polen, Österreich und Schweiz haben.

„Unsere Kunden aus dem Ausland, insbesondere die aus Übersee, haben uns deutlich gemacht, dass sie von uns nicht nur nach Deutschland, sondern insgesamt nach Europa und innerhalb Europas begleitet werden wollen", sagte Laber. Derzeit stamme rund 30 Prozent des Kreditvolumens der Mittelstandsbank aus dem internationalen Geschäft.



Es sieht nicht gut aus

Die Aktie der Commerzbank reagiert am Dienstagmorgen nicht auf die Meldung. Nachdem der Titel mit einem Minus von 1,4 Prozent aus dem Handel gegangen war, verliert der Titel im frühen Handel ein halbes Prozent. Die nächste Unterstützung wartet bei 9,60 Euro. Hält sie nicht, könnte schnell das Mehr-Jahres-Tief bei 9,05 Euro getestet werden. Investierte Anleger sollten wachsam sein.

(Mit Material von dpa-AFX)


Mit klaren Regeln Geld verdienen

Nachhaltig erfolgreich traden

Autor: Giese, Faik
ISBN: 9783864703010
Seiten: 336
Erscheinungsdatum: 20.11.2015
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: Artikel als Buch und als eBook verfügbar

Weitere Informationen, Bestellmöglichkeiten und eine Leseprobe zum Buch finden Sie hier

Faik Giese lebt vom Trading. Seine Strategie ist eine Mischung aus Markt-Timing und Aktienselektion. Sie folgt klaren Regeln und greift je nach Marktphase auf unterschiedliche Methoden zurück. Jede dieser Regeln hat einen umfangreichen Backtest durchlaufen. Die Strategie ist seit den 90er-Jahren erfolgreich im Einsatz. In diesem Buch legt Profi-Trader Giese erstmals seine komplette Strategie mit allen Regeln offen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Deutsche Bank und Commerzbank: Viel zu teuer

Das Referendum in Italien am kommenden Sonntag sorgt an den Märkten für Nervosität. Nicht nur italienische Bankaktien wurden in den vergangen Tagen abverkauft. In Deutschland standen auch die Commerzbank und die Deutsche Bank auf der Abschussliste der Anleger. Egal wie die Abstimmung in Italien … mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Commerzbank: Ausgestoppt!

Das Referendum in Italien wirft seine Schatten voraus: Am nächsten Sonntag stimmen die Südländer über eine Verfassungsreform ab und damit über die politische Zukunft von Premier Matteo Renzi. Scheitert die Abstimmung, könnte Renzi zurücktreten. Die eurokritische Partei 5-Sterne liegt derzeit in … mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Commerzbank: Hier winken satte Gewinne

Die Commerzbank erfindet sich gerade neu. Mit den Zahlen zum abgelaufenen Quartal hat CEO Martin Zielke gezeigt, dass die Bank auf einem guten Weg ist. Eine Fusion mit dem Kundengeschäft stehe derzeit nicht auf der Agenda, so Commerzbank-Vorstand Michael Mandel gegenüber dem Handelsblatt. Vielmehr … mehr