Commerzbank
- Thorsten Küfner - Redakteur

Commerzbank: Vorsicht!

Die Aktie der Commerzbank kann im heutigen Handel kein Halten mehr. Mit einem satten Plus von knapp zwölf Prozent führt der Bankenwert die Liste der DAX-Gewinner an. Doch ein Experte mahnt zur Vorsicht.

Ein Freudentag für die Anteilseigner der Commerzbank. Mit einem satten Plus von zwölf Prozent ist die Aktie des Frankfurter Bankenriese der mit Abstand größte DAX-Gewinner. Allerdings mahnt Kepler-Cheuvreux-Analyst Dr. Dirk Becker zur Vorsicht. Er verweist darauf, dass auch im dritten Quartal längst nicht alles perfekt gelaufen ist. Das komplette Interview finden Sie hier.

Jetzt kaufen?
Ob langfristig orientierte Anleger bei der Commerzbank einsteigen sollten, erfahren Sie im aktuellen Aktienreport 5,00 oder 15,00 Euro - das ist die Commerzbank-Aktie wirklich wert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Commerzbank: Neues Jahreshoch erreicht

Die Commerzbank hat sich bis zum Jahr 2020 hohe Ziele gesetzt: Die Erträge sollen auf 9,8 bis 10,3 Milliarden Euro anwachsen. Um mehr Geschäft zu machen, wirbt die Bank seit etwa drei Jahren erfolgreich neue Kunden. Doch gerade im wichtigen Bereich Ratenkredite hakte es zuletzt. Dennoch hat die … mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Commerzbank: Ärger in London

Die Commerzbank fiel in der Vergangenheit selten durch Skandale und rechtliche Fehltritte auf, ganz im Gegensatz zu so manchem Wettbewerber. Doch in Großbritannien hat das Geldhaus jetzt einen Rüffel der Finanzaufsicht FCA bekommen. mehr