Commerzbank
- Thorsten Küfner - Redakteur

Commerzbank: Vorsicht!

Die Aktie der Commerzbank kann im heutigen Handel kein Halten mehr. Mit einem satten Plus von knapp zwölf Prozent führt der Bankenwert die Liste der DAX-Gewinner an. Doch ein Experte mahnt zur Vorsicht.

Ein Freudentag für die Anteilseigner der Commerzbank. Mit einem satten Plus von zwölf Prozent ist die Aktie des Frankfurter Bankenriese der mit Abstand größte DAX-Gewinner. Allerdings mahnt Kepler-Cheuvreux-Analyst Dr. Dirk Becker zur Vorsicht. Er verweist darauf, dass auch im dritten Quartal längst nicht alles perfekt gelaufen ist. Das komplette Interview finden Sie hier.

Jetzt kaufen?
Ob langfristig orientierte Anleger bei der Commerzbank einsteigen sollten, erfahren Sie im aktuellen Aktienreport 5,00 oder 15,00 Euro - das ist die Commerzbank-Aktie wirklich wert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Deutsche Bank und Commerzbank: Viel zu teuer

Das Referendum in Italien am kommenden Sonntag sorgt an den Märkten für Nervosität. Nicht nur italienische Bankaktien wurden in den vergangen Tagen abverkauft. In Deutschland standen auch die Commerzbank und die Deutsche Bank auf der Abschussliste der Anleger. Egal wie die Abstimmung in Italien … mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Commerzbank: Ausgestoppt!

Das Referendum in Italien wirft seine Schatten voraus: Am nächsten Sonntag stimmen die Südländer über eine Verfassungsreform ab und damit über die politische Zukunft von Premier Matteo Renzi. Scheitert die Abstimmung, könnte Renzi zurücktreten. Die eurokritische Partei 5-Sterne liegt derzeit in … mehr