Commerzbank
von Thorsten Küfner - Redakteur

Commerzbank: Kursziel 2,00 Euro

„Wir glauben, dass die Aktie der Commerzbank immer noch dramatisch unterbewertet ist“, dieser Satz stammt von Kepler-Analyst Dr. Dirk Becker. Warum er für den DAX-Titel so zuversichtlich ist und was er von der Aktie des Konkurrenten Deutschen Bank hält

Dr. Dirk Becker von Kepler Capital Markets ist zuversichtlich gestimmt für die Aktie der Commerzbank. Denn seiner Ansicht nach ist das Papier des Frankfurter Bankenriesen „dramatisch unterbewertet". Wie er diese Aussage begründet, was der Commerzbank der Zeitaufschub für die Umsetzung der Basel-III-Regulierungsvorschriften bringt und was er von der Aktie der Deutschen Bank hält, erläutert er im Interview mit dem DAF Deutsches Anleger Fernsehen.


Es gibt bessere Aktien

Nach dem endlich geglückten Ausbruch aus dem seit Anfang 2012 intakten Abwärtstrend hat sich das Chartbild der Commerzbank-Aktie erheblich aufgehellt. Mutige Anleger können daher jetzt einsteigen. Hingegen sollten konservative Anleger angesichts der eher trüben Geschäftsaussichten für die Großbank dennoch weiterhin an der Seitenlinie verharren.

| Markus Bußler | 0 Kommentare

Commerzbank: Jetzt wird es spannend!

Sie steigt und steigt und steigt. Die Rede ist von der Aktie der Commerzbank. Das Papier nimmt einen neuen Anlauf, den hartnäckigen Widerstand bei 14,00 Euro zu überwinden. Gelingt dies, dürfte sich die Aufwärtsdynamik noch einmal verstärken. Es fehlen nur noch wenige Cent. mehr
Diskutieren Sie mit:
Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Das DAF Deutsches Anleger Fernsehen ist über ASTRA digital sowie über verschiedene Kabelnetze frei zu empfangen. Darüber hinaus ist das Programm über das eigene Online-Portal www.daf.fm zu sehen, sowie über das IPTV-Netz (Entertain) der Dt. Telekom. In der kostenfreien Mediathek stehen sämtliche Beiträge und Interviews - mittlerweile über 35.000 Videos zu mehr als 3.000 Einzelwerten - zur Verfügung.