- DER AKTIONÄR

Commerzbank: Klage möglich (Interview mit C. Heise, DSW)

DSW will höhere Abfindung

Die Commerzbank AG wehrt sich gegen den Vorwurf, die Zwangsabfindung für die Aktionäre ihrer Tochter Eurohypo sei zu niedrig. Die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) hatte unter Berufung auf die Zeitung "Euro am Sonntag" berichtet, die Aktionärsschützer der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) wollten eine höhere Abfindung einklagen. Im Interview: Carsten Heise, Geschäftsführer DSW

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV