- DER AKTIONÄR

Commerzbank: Gerüchte aus London

Merrill Lynch will angeblich bieten

Commerzbank-Aktien haben am Freitag kräftig zugelegt. Händler verwiesen auf Gerüchte aus London, wonach die US-Bank Merrill Lynch in der kommenden Woche 38 Euro je Commerzbank-Aktie bieten wolle. "Ich habe davon gehört, halte es aber für ein typisches Freitagsgerücht", sagte ein Marktteilnehmer. Ähnlich äußerten sich auch andere Börsianer.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV