- Thorsten Küfner - Redakteur

Commerzbank: Comeback oder Penny-Stock?

Über keine andere Aktie wurde in den vergangenen Jahren derart häufig diskutiert wie über die Commerzbank. Während die Bullen immer noch an das Comeback des DAX-Titels glauben, prophezeien die Bären, dass die Bankaktie noch zum Penny-Stock verkommt. DER AKTIONÄR zeigt nun die Fakten auf.

Müssen Commerzbank-Anleger noch mit weiteren herben Kursverlusten rechnen oder steht der DAX-Titel endlich vor dem lange erwarteten Comeback? DER AKTIONÄR hat die jüngsten Zahlen der Commerzbank genauer unter die Lupe genommen, zeigt auf, wo noch Risiken lauern, aber auch, wo die Commerzbank ihre Stärken und Chancen hat. Zudem wurde der Frage nachgegangen, ob die Titel der Frankfurter Großbank nun unter- oder vielleicht sogar überbewertet sind. Hierzu wurden mehrere Bewertungskennziffern mit denen der wichtigsten Konkurrenten verglichen.

Alles in einem Report

DER AKTIONÄR zeigt außerdem die Aktionärsverteilung auf, lässt Analysten zu Wort kommen und nimmt den Chart genauer unter die Lupe. Darüber hinaus erhalten Käufer des neuen Aktienreports „Die große Commerzbank-Analyse - Das müssen Anleger wissen" viele weitere exklusive Extras. Kurzum: Ein Muss für alle, die sich einen Überblick über die aktuelle Situation der Commerzbank machen wollen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV