Deutsche Telekom
- Jochen Kauper - Redakteur

Comeback der Deutschen Telekom

Die Aktie der Deutschen Telekom zählt heute zu den großen Gewinnern am Frankfurter Parkett. Auftrieb bekommt das Papier durch mehrere positive Studien. Ist die Aktie einen Blick wert?

Die Aktie der Deutschen Telekom sorgt heute endlich für positive Schlagzeilen. Mit einem satten Plus setzt sich das Papier am Dienstagmittag an die Spitze des Deutschen Leitindex. Rückenwind bekommt das Papier gleich von mehreren Analysten. Sowohl Barclays als auch Chevreux und Jeffries sehen wieder Potential in der Aktie des „Rosa Riesen".

Analysten sehen Potenzial

Cheuvreux sieht das Kursziel bei 12,00 Euro. Im derzeitigen Marktumfeld bevorzuge der Anleger eher  defensive Sektoren wie zum Beispiel die Telekombranche, so Analyst Peter Kurt Nielsen. Dabei zähle vor allem der deutsche Markt zu den stabilsten, erläutert der Experte. Noch etwas weiter aus dem Festern lehnt sich Jonathan Dann von Barclays. Der Analyst sieht für die Telekom-Aktie Potenzial bis auf 12,50 Euro. Einerseite habe sich die Gewinndynamik der Telekom-Unternehmen verbessert, gleichzeitig sei die Branche im Vergleich zum gesamten Aktienmarkt so günstig bewertet wie seit zehn Jahren nicht mehr.

Dabei bleiben

Die positiven Kommentare der Analysten machen die Aktie der Telekom ebenso zum Felsen in der aktuell rauen Börsenbrandung wie die Politik einer hohen Dividende. Wer investiert ist, sollte dabeibleiben.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jonas Lerch | 0 Kommentare

Deutsche Telekom: Da kommt was Großes auf uns zu!

Es ist hauptsächlich der Telekom-Tochter T-Mobile US zu verdanken, dass der T-Konzern mit starken Zahlen im dritten Quartal überraschte. Doch wie geht es jetzt weiter? Die Blicke richten sich in dieser Woche gespannt auf die Telekommunikations-Konferenz 2018 (TMT 2018) in Barcelona. Denn auch die … mehr