COLONIA REAL E. WLD.06/11
- DER AKTIONÄR

Colonia Real Estate: Q1 mit Rekorden (Interview mit S. Rind, CEO)

Q1-EBIT bei 9,70 Mio EUR

Die Immobiliengesellschaft verbuchte im 1. Quartal dank des Anstieg der Erträge aus dem boomenden Asset und Fonds Management sowie durch die Erhöhung von Mieterträgen aus dem Wohnungsportfolio ein Rekordergebnis. Der Gesamtertrag stieg von 8,86 Mio EUR im ersten Quartal 2006 auf nunmehr 14,09 Mio EUR. Das EBIT erhöhte sich von 6,88 auf 9,70 Mio EUR. Der Konzernüberschuß nach Steuern wuchs auf 5,18 Mio EUR (Vj.: 4,06 Mio). Im Interview: Stephan Rind, CEO bei Colonia Real Estate

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Colonia Real Estate: Setzen auf Solarenergie (Interview mit S. Rind, CEO

Das Immobilienunternehmen setzt zukünftig auf die Solarenergie. Der Konzern fügt die Bereiche Immobilienwirtschaft und alternative Energien zum Geschäftsfeld "Nachhaltiges Wohnen" zusammen. Die Planungen von Colonia Real Estate beinhalten die Ausstattung der Wohnimmobilien mit Solarstromanlagen. Die Installation soll in den nächsten Monaten erfolgen. Um diese Maßnahme umsetzen zu können, schloß die Gesellschaft mit dem Solarunternehmen Systaic einen Rahmenvertrag. Dazu ein Interview mit Stephan Rind, CEO bei Colonia Real Estate.

mehr