CITIGROUP INC.NEW
von Thomas Bergmann - Redakteur

Citigroup: Aktie mit Zahlen zu neuen Höhen?

Die US-Bank Citigroup wird in der kommenden Woche die Bilanz für das im Dezember abgelaufene Quartal präsentieren. Die Analysten rechnen mit einer deutlichen Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Mit Wells Fargo hat ein Konkurrent schon einmal vorgelegt.

Die auf Privatkunden fokussierte US-Großbank Wells Fargo hat am Freitag Rekordgewinne präsentiert und damit die Erwartungen an die Konkurrenten geschürt. Mit der Bank of America und dem AKTIONÄR-Musterdepotwert Citigroup werden zwei am kommenden Donnerstag ihre Jahreszahlen vorlegen.

"Überragendes Jahr"

Wells Fargo verdiente 2012 unter dem Strich 18,9 Milliarden Dollar (14,2 Milliarden Euro) und damit 19 Prozent mehr als im bisherigen Rekordjahr 2011. Allein das Schlussquartal steuerte 5,1 Milliarden Dollar bei, das waren 24 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. "2012 war ein überragendes Jahr für Wells Fargo", erklärte Bankchef John Stumpf am Freitag in San Francisco.

Gewinnexplosion bei Citigroup

Bei der Citigroup erwarten die Analysten auf Quartalsbasis eine wahre Gewinnexplosion. So soll das Ergebnis pro Aktie von 31 Cent auf 96 Cent mehr als verdreifacht worden sein. Auf Jahressicht wird mit einem Anstieg um 9,4 Prozent auf 3,97 Dollar je Anteil gerechnet.

Befolgt die Citigroup jedoch das Gesetz der Serie, wird sie wie in den vergangenen drei Quartalen auch die Schätzungen um etwa zehn Prozent übertreffen. Am Ende könnte also ein Jahresgewinn von über vier Dollar herausspringen, was einem KGV von gerade einmal 10,5 entsprechen würde.

Für 2013 erwarten die Analysten im Schnitt einen Gewinnanstieg um mehr als 17 Prozent auf rund 4,70 Dollar je Aktie, womit das KGV deutlich unter 10 liegen würde.

Citigroup

Weiter kaufenswert

Fundamental betrachtet ist die Citi-Aktie noch günstig bewertet. Aus charttechnischer Sicht hat sie gar erst vor Kurzem ein weiteres Kaufsignal generiert. Wer langfristig in Banktitel investieren will, sollte deshalb einen Teil des Depots auf diese Aktie setzen.

mit Material von dpa-AFX

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Citigroup: Das sagen die Analysten

In der vergangenen Woche hat die Citigroup seine Zahlen für das vierte Quartal vorgelegt – und die Marktteilnehmer enttäuscht. Was sagen nun die Experten zur Aktie des US-Bankenriesen? Sollten Anleger nun zugreifen oder sich von ihren Anteilen trennen? mehr
Diskutieren Sie mit:
Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Das DAF Deutsches Anleger Fernsehen ist über ASTRA digital sowie über verschiedene Kabelnetze frei zu empfangen. Darüber hinaus ist das Programm über das eigene Online-Portal www.daf.fm zu sehen, sowie über das IPTV-Netz (Entertain) der Dt. Telekom. In der kostenfreien Mediathek stehen sämtliche Beiträge und Interviews - mittlerweile über 35.000 Videos zu mehr als 3.000 Einzelwerten - zur Verfügung.