Sky Deutschland
- Thomas Bergmann - Redakteur

Chart-Check Sky Deutschland: Rallye kurz vor Handelsschluss

Kurz vor Handelsschluss auf Xetra katapultiert sich die Aktie des Pay-TV-Senders an die Spitze der MDAX-Gewinner. Auslöser für die Kursrallye dürften charttechnische Gründe sein. Noch ist Platz für weitere Kursavancen.

Die Sky-Aktie macht auch heute positiv von sich reden. Mit der Eröffnung der US-Börsen beschleunigte das Papier seinen Aufwärtstrend und überwand dabei zum ersten Mal seit August 2011 die Marke von 3,00 Euro. Bis zum nächsten wichtigen Widerstand ist es noch ein Stück.

Mehr als verdoppelt

Am 4. August 2011 notierte Sky Deutschland zum bislang letzten Mal über der 3-Euro-Marke. Anschließend ging es rapide bergab, bis am 20. Dezember 2011 bei 1,332 Euro ein Zwischentief erreicht wurde. Seitdem kämpft sich die Aktie wieder Stück für Stück nach oben. Heute wurde eben die Marke von 3,00 Euro wieder überschritten.

Charttechnisch betrachtet löst dieser Kurssprung ein neues Kaufsignal aus. Das nächste Ziel lautet jetzt auf 3,63 Euro, was dem Zwischenhoch von Juli 2011 entspricht. Sollte auch diese Hürde übersprungen werden, wäre das 2011er-Hoch bei 3,88 Euro die nächste mögliche Haltestation.

Sky

Ampel auf Grün

Die Charttechnik spricht derzeit für die Sky-Aktie. Der MDAX-Wert befindet sich seit Dezember in einem intakten Aufwärtstrend, der sich nach dem Sprung über die 3-Euro-Marke noch einmal beschleunigen könnte. Andererseits sind nach dem starken Anstieg um mehr als 100 Prozent Gewinnmitnahmen und damit auch ein schärferer Rücksetzer immer wahrscheinlicher.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Sommer | 0 Kommentare

Heißes Rennen: Die MDAX-Chance für Zalando

Es nimmt Formen an: Sky Deutschland wird dem Vernehmen nach seinen Platz im MDAX verlieren. Dadurch ergibt sich die Chance für Börsenneuling Zalando auf direktem Weg in den Index der mittelgroßen deutschen Unternehmen aufzusteigen. Allerdings gibt es auch Konkurrenz um den Posten. mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Sky Deutschland bleibt auf Wachstumskurs

Der Bezahlsender Sky Deutschland hat positive Zahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt. Dabei erzielte der Konzern erstmals seit der Umbenennung von Premiere in Sky Deutschland einen Gewinn.  Auch das für den Konzern wichtige Kundenwachstum stimmt weiterhin optimistisch. mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Sky Deutschland: Grünes Licht für Übernahme

Der Bezahlsender Sky Deutschland darf gemeinsam mit seiner italienischen Schwester Sky Italia innerhalb des Murdoch-Medien-Imperiums den Besitzer wechseln. Die EU-Wettbewerbshüter billigten am Donnerstag in Brüssel die Übernahme der Unternehmen durch die britische Sky Broadcasting Group (BSkyB ). mehr