QSC
- Stefan Limmer - Redakteur

Chart-Check QSC: Ausbruch läuft – jetzt kaufen!

QSC ist am Donnerstag auf ein neues 52-Wochen-Hoch gestiegen und hat damit ein Kaufsignal ausgelöst. Auf welche Marken sollten Anleger nun achten und was sagen die Analysten zu dem TecDAX-Wert?

Endlich ist es soweit. Nachdem die Papiere von QSC in einem trüben Marktumfeld zuletzt Stärke zeigten, ist die TecDAX-Aktie auf ein neues Jahreshoch gestiegen.

Luft nach oben

Mit dem Ausbruch von QSC über den horizontalen Widerstand bei 2,76 Euro hat die Aktie auch endlich die Seitwärtsrange zwischen 2,30 und 2,80 Euro hinter sich gelassen.Charttechnisch wartet der nächste Widerstand erst an der 3,20-Euro-Marke. Darüber wäre Platz bis 3,85 Euro. Für Rückenwind dürfte der jüngste Analystenkommentar von Berenberg sorgen. Die Experten bestätigten die Buy-Empfehlung für den Mobilfunkanbieter.

Zuschlagen

Investierte Anleger bleiben weiterhin dabei. Der Ausbruch bietet sich zudem für einen Neueinstieg an. Ein Stopp bei 2,20 Euro sichert die Position nach unten ab. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: