ProSiebenSat.1
- Nikolas Kessler - Redakteur

Top-Gewinner ProSiebenSat.1: Auf diese Marken kommt es jetzt an

ProSiebenSat.1, Kabeleins, Sat.1, ProSieben, 20140822

Ohne besondere News hat sich die Aktie von ProSiebenSat.1 am Freitagmittag die Pole Position im DAX gesichert. Die Erholung vom Kursrutsch Ende August nimmt damit Fahrt auf. Ist die Zeit reif für einen Wiedereinstieg?

Seit die ProSieben-Aktie Ende August wegen einer Prognosesenkung für den deutschen TV-Werbemarkt auf den tiefsten Stand seit viereinhalb Jahren gefallen ist, hat sich der Kurs wieder etwas erholt. Nachdem er in der zurückliegenden Woche bereits zweimal kurzzeitig über die Marke von 30 Euro gelugt hatte, ist am Freitag ein deutlicher Sprung über diese Hürde gelungen.

Aus charttechnischer Sicht rückt damit der kurzfristige Abwärtstrend, der aktuell im Bereich von 31,74 Euro verläuft, in den Fokus. Anschließend gilt es noch, das Gap zwischen 30,60 und 32,50 Euro zu schließen, welches der Kurs auf dem Weg nach unten aufgerissen hatte.

Dadurch würde sich das Bild verbessern, zum bisherigen Allzeithoch aus dem November 2015 bei 50,95 Euro ist es jedoch auch dann noch ein weiter Weg. Auf dem Weg dorthin gilt es unter anderem noch die 200-Tage-Linie bei 36,15 Euro sowie die seit Ende 2015 gültige Abwärtstrendlinie im Bereich von 38,88 Euro zu überwinden.

 

Kaufsignal abwarten!

Mit einem Kursplus von rund 1,5 Prozent führt die ProSieben-Aktie den DAX am Freitagmittag an – ein ungewohntes Bild, denn mit einem Minus von 16,8 Prozent seit Jahresbeginn ist sie dem deutschen Leitindex (plus 13,2 Prozent) bisher klar hinterhergelaufen. Gelingen der Gap-Close und der Ausbruch aus dem kurzfristigen Abwärtstrend, würde sich das Chartbild aufhellen und mutige Anleger könnten wieder einen Fuß in die Tür stellen. Vor den Zahlen am 9. November sollte dabei jedoch ein enger Stopp im Bereich des Mehrjahrestiefs gesetzt werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: