Kabel Deutschland
- Martin Weiß - stellv. Chefredakteur

Chart-Check Kabel Deutschland: Trendbruch

Während der Gesamtmarkt in den letzten Wochen eine massive Korrektur durchlief, hat die Aktie des Kabelnetzbetreibers die Trendwende eingeleitet und am Freitag ein erstes Kaufsignal produziert.

Den Sommer 2011 werden viele Kabel-Deutschland-Aktionäre in unschöner Erinnerung behalten. Von Anfang Juni, als das MDAX-Papier bei 48 Euro die höchste Notiz seit dem Börsengang erreichte, bis Anfang August rutschte der Wert der Anteilsscheine um 30 Prozent auf 32 Euro ab. Zwei Versuche, den Abwärtstrend zu brechen, scheiterten. Seit der Bekanntgabe der Q2-Zahlen geht es mit Kabel Deutschland nun aber wieder bergauf.

Abwärtstrend geknackt

Im dritten Anlauf ist die Aktie über den mittelfristigen Abwärtstrend gesprungen und hat damit ein erstes, wenngleich nicht besonders starkes Kaufsignal produziert. An Gewicht gewinnt der Break allerdings durch den Umstand, dass nur knapp oberhalb der Trendlinie die 38-Tage-Linie verläuft.

Der Sprung auch über diese Hürde dürfte vermehrt kurzfristig orientierte Trader anlocken und der Aufwärtsbewegung mehr Kraft verleihen. Aktuell verteuert sich der Aktienkurs um 1,9 Prozent auf 38,15 Euro.

Operativ läuft es für Kabel Deutschland ohnehin rund, wenngleich der Q2-Gewinn deutlich niedriger als von Analysten erwartet ausgefallen ist. Frische Impulse liefert vor allem das Geschäft mit Telefon- und Internetanschlüssen. Hier stieg die Zahl der Neukunden überraschend stark um mehr als 20 Prozent auf 1,4 Millionen.

Mit angezogener Handbremse investieren

DER AKTIONÄR empfiehlt risikofreudigen Anlegern den Aufbau einer ersten Position, sofern die Kabel-Deutschland-Aktie auf Schlusskursbasis oberhalb der 38-Tage-Linie notiert. Erweist sich der Break nach dem Einstieg als Fehlsignal, sollte die Reißleine gezogen werden. In diesem Fall droht ein Test der Tiefs.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: