Gea
- Stefan Limmer - Redakteur

Chart-Check GEA Group: Jetzt gilt es!

Die Aktie von GEA Group notiert an einer wichtigen Kursmarke. Gelingt der Ausbruch, rückt das Jahreshoch in Reichweite. Auch die Analysten sind von steigenden Kursen überzeugt.

Allen Grund zur Freude hatten zuletzt die Aktionäre des Maschinenbauers GEA Group. Das Papier stieg in einem freundlichen Marktumfeld innerhalb kurzer Zeit um fast 20 Prozent von 21 Euro auf knapp 25 Euro. Dort ging den Bullen die Luft aus und der MDAX-Titel konsolidierte den starken Anstieg. Wie aus dem Bilderbuch setzte die Notierung auf die Unterstützung an der 23-Euro-Marke auf, an der die Bullen kürzlich wieder das Steuer übernahmen.

Ausbruch voraus

Aktuell notiert der Kurs bereits wieder knapp unter dem alten Bewegungshoch an der 25-Euro-Marke. Gelingt der Ausbruch über diese Kursmarke, ist der Weg in Richtung des Jahreshochs (26,83 Euro) frei. Untermauert wird die starke Vorstellung von GEA Group durch ein starkes zweites Quartal.

Noch Potenzial

Auch die Analysten gehen von weiter steigenden Kursen aus. Die Experten der Berenberg Bank bestätigten jüngst die Kaufempfehlung für GEA Group. Den fairen Wert sehen sie bei 28 Euro. Bereits investierte Anleger bleiben dabei. Für einen Neueinstieg sollten Kurse über 25 Euro abgewartet werden. Ein Stopp bei 23 Euro auf Schlusskursbasis sichert die Position nach unten ab. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Gea Group: Das Geld, das niemand will

Es gibt Großaktionäre, deren Einstieg von Unternehmen gern gesehen wird – und es gibt Investoren wie Paul Singer. Selbst Gerüchte um den berüchtigten Investor und seinen Hedgefonds Elliott sorgen in den Chefetagen vieler großer Konzerne bereits für Unruhe. Denn Singer ist bei seinen Investments … mehr
| Dennis Riedl | 0 Kommentare

TSI-Aufsteiger der Woche: GEA Group

Die Aktie der GEA Group ist der TSI-Aufsteiger der Woche. Von allen Aktien aus MDAX, SDAX, TecDAX und Nasdaq100 hat sie den größten Zuwachs an Trendstärke zu verzeichnen. Damit wird sie zu einem interessanteren Kandidaten für die Aufnahme in das TSI-Depot im Falle einer grünen Börsenampel. mehr