Deutsche Telekom
- Michael Schröder - Redakteur

Chart-Check Deutsche Telekom: T-Aktie vor Kaufsignal

Während das Oberlandesgericht Frankfurt mittlerweile die zweite Musterklage gegen einen Börsengang der Deutschen Telekom AG abgeschmettert hat, bleibt die T-Aktie weiter in ihrer Seitwärtsrange – vorerst! Auf diese Marken sollten Anleger achten.

Schon seit rund einem Jahr pendelt die Aktie der Deutschen Telekom in einer breiten Schiebezone zwischen 10,10 Euro und 7,98 Euro seitwärts. Dabei wurde die obere Begrenzung zuletzt im Mai kurz vor der Ausschüttung der Dividende erreicht. Zuvor hole der Kurs Im Februar im Bereich der 8-Euro-Marke Luft für diesen Aufschwung.

Aktuell notieren die Papiere der Deutschen Telekom in der Mitte der Range im Bereich um 9,00 Euro. Steigt der Kurs über das letzte Zwischenhoch bei 9,05 Euro an, könnte eine erneute Aufwärtsbewegung bis zum Widerstand bei 10,11 Euro einsetzen. Ein Rücksetzer unter 8,40 Euro dürfte dagegen zu einem Test der Unterstützung im Bereich um 7,98 Euro führen. Trading-orientierte Anleger warten das Kaufsignal ab. Investierte Anleger bleiben dabei und belassen den Stopp bei 7,90 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Limmer | 0 Kommentare

TSI Premium: Diese Aktie steigt unaufhaltsam!

Die Börsenampel von TSI Premium steht seit geraumer Zeit auf Rot. Das bedeutet, dass keine neuen Aktien in das Portfolio des Börsendienstes gekauft werden. Damit sichert sich TSI Premium in turbulenten Börsenphasen gegen starke Drawdowns ab. Auch wenn das TSI Premium Depot aktuell mit angezogener … mehr
| Jonas Lerch | 0 Kommentare

Deutsche Telekom: US-Tochter attackiert PayPal und Co

Nach dem Angriff auf Netflix & Co und der geplanten Fusion mit Sprint ziehen die Bonner das nächste Ass aus dem Ärmel. Der T-Konzern drängt in die Finanzbranche. T-Mobile US mischt seit letzter Woche im Mobile-Banking-Geschäft mit. Erschließt die Telekom-Tochter mit diesem Coup den nächsten … mehr