Lufthansa
- Stefan Limmer - Redakteur

Chart-Check Deutsche Lufthansa: 40 Prozent Kurspotenzial

Die Aktie der Deutschen Lufthansa gehört zu den Top-Gewinnern der jüngsten DAX-Rallye. Nach einer kurzen Verschnaufpause sollte der Luftfahrtkonzern nun wieder durchstarten. Analysten sehen noch deutliches Kurspotenzial.

Die ersten sechs Monate des Jahres waren für die Aktionäre von Lufthansa kein Zuckerschlecken. Nach einem guten Start setzte die Aktie bereits Anfang Februar zum Sturzflug an. Der trübe Gesamtmarkt im zweiten Quartal 2012 tat sein übriges und der DAX-Titel verlor im Tief rund 30 Prozent. Erst im Bereich der 8-Euro-Marke wurde der Kurssturz des Papiers gebremst. Im Zuge des freundlicheren Marktumfeldes startete Lufthansa anschließend durch.

Über den Wolken

Innerhalb kurzer Zeit stieg die Aktie um knapp 35 Prozent bis auf 10,63 Euro im Hoch. Gute Quartalszahlen sorgten hierbei für einen zusätzlichen Schub. In den letzten Handelstagen hat sich Lufthansa eine Verschnaufpause von dem zuletzt recht steilen Anstieg gegönnt. Aktuell notiert der DAX-Titel an der horizontalen Unterstützung bei 9,90 Euro. Dort besteht die Chance, dass die Bullen nun erneut das Ruder übernehmen und das Papier wieder den Kursturbo zündet.

40 Prozent Kurschance

Die Analysten sind jedenfalls vom weiteren Potenzial überzeugt. Das Bankhaus Metzler bestätigte kürzlich das „Buy“-Rating und erhöhte das Kursziel von 12,50 auf 14,00 Euro. Auf dem aktuellen Niveau entspricht dies einer Gewinnchance von über 40 Prozent! Anleger, die noch nicht investiert sind, greifen zu. Ein Ausbruch über das alte Bewegungshoch bei 10,63 Euro sollte nur eine Frage der Zeit sein. Nach dem Kauf sichert ein Stopp bei 9,00 Euro die Position nach unten ab. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Lufthansa: Hilft Ryanair der Aktie nach oben?

Mit der über Wochen hinweg gebeutelten Aktie der Lufthansa geht es im frühen Handel erneut bergab. Heute hat indes auch der Rivale im Kampf um den Platz an der Sonne im europäischen Markt, Ryanair, die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018/19 vorgelegt. Was bedeutet das für die … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Lufthansa: Gelingt heute endlich die Wende?

Sorgen wegen des Handelsstreits, anhaltend hohe Ölpreise, schwache Zahlen sowie trübe Ausblicke der Konkurrenz und jetzt auch noch die Angst vor einer zusätzlichen Kerosinsteuer. Es scheint derzeit wirklich alles gegen die Lufthansa-Aktie zu laufen. Doch nun besteht die Hoffnung, dass die Talfahrt … mehr