Daimler
- Stefan Limmer - Redakteur

Chart-Check Daimler: Nach Ausbruch - über 12 Prozent Potenzial

Die Autoaktien fahren allesamt auf der Überholspur. Auch Daimler ist zuletzt auf ein neues Jahreshoch ausgebrochen. Ein Ende der Rallye ist noch nicht in Sicht. Die Commerzbank sorgt für zusätzlichen Schub.

Die Profis der Commerzbank haben die Kaufempfehlung für Daimler mit einem Kursziel von 70 Euro bestätigt. In einem Interview äußerte sich Finanzvorstand Bodo Uebber sehr positiv zu den kurz- und langfristigen Perspektiven des Stuttgarter Autobauers. Für Analyst Daniel Schwarz bleibt die Daimler-Aktie daher weiterhin der Top-Pick unter den deutschen Autobauern.

Auf Jahreshoch

Mit dem Anstieg über die 61-Euro-Marke löste die Daimler-Aktie zuletzt ein neues Kaufsignal aus. Aus charttechnischer Sicht ist der Weg für eine Trendfortsetzung nun frei. Investierte Anleger bleiben dabei. Auch für einen Neueinstieg ist es noch nicht zu spät

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Daimler-Aktie: Das ist die Zukunft

Das Elektrofahrzeug rückt immer stärker in den Mittelpunkt der Automobilindustrie. Dies zeigt sich auch bei Daimler. Vor der offiziellen Eröffnung der IAA in Hannover hat der Konzern Einblicke in seine Strategie für potenziellen Milliardenmarkt gegeben. Die Aktie zeigt sich davon am Dienstag … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Daimler: Neue Forderungen – das steckt dahinter

Daimler befindet sich im Wandel. Vorstandschef Dieter Zetsche will den Autobauer zu einem Mobilitätskonzern entwickeln. Im Fokus stehen Elektroautos, Digitalisierung, autonomes und vernetztes Fahren. Vor allem die E-Auto-Offensive birgt aber offene Fragen. Forderungen kommen nun aus dem eigenen … mehr