- Thorsten Küfner - Redakteur

Chart-Check Commerzbank: Es wird spannend

Die Aktie der Commerzbank zählt in einem ohnehin schon schwachen Marktumfeld im heutigen Handel zu den größten Verlierern im DAX. Nun wird es spannend, ob eine wichtige charttechnische Marke hält oder der Kurs weiter sinkt.

Die zuletzt von diversen Hiobsbotschaften ohnehin schon gebeutelten Commerzbank-Aktionäre dürften nun auch wieder mit gemischten Gefühlen auf den Chart des DAX-Titels blicken. Denn nach dem Rutsch der Aktie unter die Unterstützung bei 1,58 Euro und dem Bruch des seit November 2012 intakten Aufwärtstrends hat sich das Chartbild deutlich eingetrübt. Im heutigen Handel droht nun noch eine weitere wichtige Marke unterschritten zu werden.

Hält die Marke von 1,43 Euro?

Mit einem Minus von rund drei Prozent notiert die Commerzbank-Aktie aktuell bei genau 1,43 Euro. Diese Marke ist gleichzeitig eine wichtige Unterstützung. Sollte der Kurs auch unter diesen Support fallen, drohen zunächst weitere Abschläge. Die nächste stärkere Unterstützung liegt dann erst bei 1,38 Euro, darunter bei 1,33 Euro. Sollten auch diese Marken gerissen werden, wäre ein Test des Novembertiefs bei 1,24 Euro wahrscheinlich.

Kein Kauf

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV