Adidas
- Stefan Limmer - Redakteur

Chart-Check Adidas: Auf Jahreshoch

Die Adidas-Aktie verläuft bereits seit rund einem Jahr in einem astreinen Aufwärtstrend. Kürzlich hat das DAX-Papier ein neues Jahreshoch markiert. Auch die Analysten zeigen sich von dem Sportartikelkonzern aus Herzogenaurach überzeugt.

Nachdem Adidas im Mai bei rund 64,00 Euro die Puste ausging war die anschließende Konsolidierung nur von relativ kurzer Dauer. Bereits seit Juli haben die Bullen wieder das Steuer übernommen und das DAX-Papier hat erneut den Aufwärtstrend eingeschlagen. Vor wenigen Handelstagen hat der Wert einen Zwischensprint bis auf ein neues Jahreshoch bei 64,59 Euro hingelegt.

Europameister

Gelingt nun der nachhaltige Ausbruch über die Widerstandzone bei 64,00 Euro, steht einer Fortsetzung des jahrelangen Aufwärtstrends nichts mehr im Weg. Untermauert wird die Kursentwicklung vom wirtschaftlichen Erfolg des Sportartikelherstellers. Laut der neuesten Umsatzrangliste der europäischen Textilindustrie, steht Adidas mit einem Bekleidungsumsatz in Höhe von rund 5,7 Milliarden Euro weiterhin unangefochten auf dem ersten Platz. Abgeschlagen auf den Plätzen zwei und drei folgen Esprit mit einem Umsatz von 2,7 Milliarden Euro und Tommy Hilfiger (2,2 Milliarden Euro).

Noch Potenzial

Auch die Experten sehen noch massig Kurspotenzial bei dem Wert. Die Susquehanna Financial Group bestätigte kürzlich das „Buy“-Rating für Adidas. Das Kursziel erhöhten die Analysten von 60,00 auf 77,00 Euro. Auch DER AKTIONÄR empfiehlt Anlegern investiert zu bleiben. Auch für einen Neueinstieg ist es noch nicht zu spät. Ein Stopp bei 51,00 Euro sichert die Position nach unten ab. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Adidas: Turm in der Schlacht

Die Anleger sind nervös, die Kurse wackelig. Am schlimmsten erwischt es in Deutschland Bayer nach der Klage in den USA. Bester DAX-Wert zuletzt: Adidas. Die Rallye des Sportartikelkonzerns dürfte weitergehen. mehr