Aareal Bank
- Thorsten Küfner - Redakteur

Chart-Check Aareal Bank: Aufwärtstrend ungebrochen

Der Aktienkurs der Aareal Bank eilte Ende des vergangenen Jahres von einem Hoch zum nächsten. Auch das Jahr 2011 begann vielversprechend, neue Höchststände könnten nun folgen.

Die Anteilseigner der Aareal Bank können weiterhin zuversichtlich sein. Zwar legte der Kurs der MDAX-Titel an den vergangenen Handelstagen eine Verschnaufpause ein, angesichts der positiven charttechnischen Verfassung und des anhaltend freundlichen Marktumfelds, stehen die Chancen auf eine Fortsetzung der Rallye aber nach wie vor gut. Nach dem Rücksetzer auf das alte Jahreshoch bei 22,95 Euro könnte nun bald der nächste Kursanstieg bevorstehen. Der Weg nach oben wäre frei, zumal der mittelfristige Aufwärtstrend weiterhin intakt ist.

Top Pick für HSBC

Unterstützung gibt es für die Aareal-Bank-Anteile indes auch von der HSBC: Sie hat vergangene Woche das Kursziel für die Aktien von 26,00 auf 28,00 Euro angehoben. Die Einstufung wurde auf "Overweight" belassen. Die HSBC-Analysten um Thomas Teetz betonten, dass das Papier zu ihren "Top Picks" unter den deutschen Unternehmen mit mittelgroßer Börsenkapitalisierung zählt. Die Aareal-Bank-Aktie dürfte demnach auch in diesem Jahr überdurchschnittlich abschneiden. Das Konjunkturumfeld in Deutschland sollte sich in diesem Jahr stabilisieren und von einer anziehenden Binnennachfrage gestützt werden. Bei der Aareal Bank führten ein höherer Zinsüberschuss und eine niedrigere Risikovorsorge zu steigender Profitabilität.

Weiterhin attraktiv

DER AKTIONÄR hält an seiner Kaufempfehlung für die Aktie der Aareal Bank fest. Für das laufende Jahr wird mit einem deutlichen Gewinnsprung gerechnet. Die Aktie notiert deutlich unter Buchwert und ist mit einem 2011er-KGV von 11 angesichts der soliden Bilanz, der starken Marktstellung und der hohen Wachstumsraten ein klarer Kauf. Das Kursziel lautet weiterhin 30,00 Euro, der Stopp sollte bei 15,00 Euro belassen werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Aareal Bank: Was tun nach dem Abverkauf?

Die Aareal Bank hat am Dienstag ihre Zahlen zum abgelaufenen Quartal präsentiert. Diese boten Licht und Schatten. Anleger verschreckte aber vor allem der geringer als erwartete Zinsüberschuss. Somit kam es zu einem Abverkauf bei der Aktie. Der Chart ist schon länger angeschlagen. mehr