Eckert+Ziegler
- Andreas Deutsch - Redakteur

Die Prognosen der Profis

Wie entwickelt sich die Börse? Welche Risiken gibt es? Wo locken Chancen? In seiner Reihe "Die Prognosen der Profis" geht DER AKTIONÄR diesen spannenden Fragen nach.

Wolfgang Braun von der Aktien-Strategie sagt: "Die Präsidentschaftswahl hat an der politischen Konstellation nichts geändert. Die beiden Kammern des US-Kongress werden weiter von unterschiedlichen Parteien dominiert, bei wichtigen Entscheidungen sind daher Kompromisse nötig." In den kommenden Wochen müssen die Politiker laut Braun eine Lösung für die Schuldenproblematik finden. "Ansonsten laufen zum Jahreswechsel Steuererleichterungen mit einem Volumen von 600 Milliarden Dollar aus."

Kein Grund für Euphorie

Sollte es zu keiner Einigung kommen, drohen die USA über die so genannte Fiskalklippe zu stürzen. "Dann droht 2013 eine scharfe Rezession, die die gesamte Weltwirtschaft in Mitleidenschaft ziehen würde."

An den Börsen bleibe es bei dem Gegensatz aus Konjunktursorgen und durch die hohe Liqidität bedingtem Anlagenotstand. "Für Euphorie gibt es keinen Grund, gerade die Saisonalität spricht aber für vorerst steigende Kurse. Die Zeit um den Jahreswechsel ist traditionell die beste für die Börsen."

Chance im Blick

Braun empfiehlt den Anlegern Titel, die über ein halbwegs konjunkturunabhängiges Geschäftsmodell verfügen. "Interessant scheint die Aktie von Eckert & Ziegler (WKN: 565 970), einem Spezialisten für radioaktive Stoffe für die Medizintechnik und Wissenschaft", sagt der Profi. "Das Geschäft entwickelte sich in den ersten neun Monaten 2012 eher verhalten. Für das kommende Jahr verspricht der Vorstand aber wieder höhere Wachstumsraten und überdurchschnittlich steigende Gewinne. Mit einem KGV von gut 10 für 2013 ist die Aktie für einen Medizintechniker günstig bewertet, zumal auch die Finanzlage sehr solide ist. Den fairen Wert für den Titel sehe ich bei 36 Euro."

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: