Cewe
- DER AKTIONÄR

CeWe Color: Verlust eingegrenzt (Interview mit Dr. R. Hollander, CEO)

Restrukturierungsaufwand belastet

Der Foto-Dienstleister hat von seinem Geschäft mit Digitalfotos profitiert und den Verlust im saisontypisch auslastungsschwachen 1. Quartal eingegrenzt. Der Vorsteuerverlust vor Restrukturierungskosten reduzierte sich auf 5,6 (Vj.: -6,2) Mio EUR. Inklusive des Restrukturierungsaufwands von 6,2 Mio EUR betrug das Vorsteuerergebnis -11,8 Mio. Euro. Der Umsatz erhöhte sich um 3,1% auf 80,1 Mio EUR. Nach dem Beitrag: Ein Interview mit Dr. Rolf Hollander, CEO bei CeWe Color.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: