Cewe
- DER AKTIONÄR

CeWe Color: Stimmrechte gesichert

Machtkampf mit US-Hedge-Fonds

CeWe Color hat sich einem Bericht der Tageszeitung "Die Welt" zufolge im Machtkampf mit US-Hedge-Fonds Vollmachten für die Stimmrechte von Aktionären gesichert, die nicht zur Hauptversammlung kommen werden. Unter anderem hat demnach ein ausländischer Investor seine 310.000 Stimmrechte - das entspricht einem Anteil von fast 4% - an CeWe abgetreten. "Damit stehen wir kurz vor der absoluten Stimmenmehrheit von 50%. In der Hauptversammlung, wo nicht alle Aktionäre präsent sind, haben wir jetzt sogar eine deutliche Mehrheit", sagt Vorstandsvorsitzender Hollander dem Blatt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: