Cewe
- DER AKTIONÄR

CeWe Color: Niederlage für US-Investoren (Interview mit R. Hollander, CEO)

Aktionäre entlasten Vorstand & Aufsichtsrat

Im Kampf um den Fotodienstleister CeWe Color haben die umstrittenen Hedge-Fonds gegen die Firmenleitung eine empfindliche Niederlage erlitten. Die Aktionäre wehrten am Donnerstag (26.04.) bei der Hauptversammlung mit großer Mehrheit die Forderungen der US-Investoren nach kreditfinanzierten Sonderausschüttungen ab und stellten sich vor den Vorstand und den Aufsichtsrat. Mehr als 84% der Aktionäre stimmten für die von der CeWe-Spitze vorgeschlagene Dividende von 1,20 EUR per Aktie und entlasteten die Führungsgremien für das Geschäftsjahr 2006. Im Interview: Rolf Hollander, CEO bei CeWe Color.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: