Centrosolar Group
- DER AKTIONÄR

CentroSolar: Sonniges Q1 (Interview mit Dr. A. Kirsch, CEO)

Umsatz & EBITA wachsen

Die Münchener erwirtschafteten im 1. Quartal einen Umsatz von 35,5 Mio EUR. Dies entspricht einer Steigerung von 35,5% gegenüber dem Vorjahresquartal. Das EBITDA wuchs überproportional auf 2,0 Mio EUR und liegt um 51% höher als im Q1 2006. Der maßgebliche Wachstumsfaktor war die 2006 gestartete Internationalisierungsoffensive. Centrosolar erwartet 2007 einen Gesamtjahresumsatz von 220 Mio EUR und ein EBITDA von 17 Mio EUR. Zu den Zahlen ein Interview mit Dr. Alexander Kirsch, CEO bei Centrosolar.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Alfred Maydorn | 0 Kommentare

Centrosolar: Firma gerettet, Aktie tot

Das angeschlagene Solarunternehmen Centrosolar wird vermutlich gerettet – die Zeche zahlen vor allem die Aktionäre. Sie werden vermutlich über 90 Prozent ihrer Anteile verlieren, wenn die angekündigten Kapitalmaßnahmen tatsächlich umgesetzt werden. mehr