Gold
- Marion Schlegel - Redakteurin

Bußlers Goldgrube: Warren Buffett und die US-Zinsen

Der Goldpreis zeigt sich nach dem deutlichen Abverkauf von vergangenem Freitag relativ richtungslos. „Ein schneller Rebound ist bislang ausgeblieben“, sagt Markus Bußler. Das stimme nachdenklich. Der Markt neige angesichts der Zinserhöhungsangst zur Schwäche. Aus saisoneller Sicht sei ein zyklisches Tief im März oder April denkbar.

„Das Ganze gefällt mir nicht“, sagt Bußler in der Sendung Bußlers Goldgrube beim Deutschen Anlegerfernsehen DAF. Seiner Ansicht nach seien Anleger gut beraten, über eine Absicherung des Depots nachzudenken. Zum einen seien Stoppkurse unerlässlich bei Goldminenaktien. Zum anderen könnte aber auch ein Put zur Absicherung eingesetzt werden. Ein Papier hat er mitgebracht: Den Turbo-Bear mit der WKN VZ0 5E1. „Aber Sie müssen auf jeden Fall einen Stoppkurs setzen“, sagt Bußler und verweist auf das hohe Risiko dieses Produkts.

Fusion im Mittelpunkt
Noch einmal spricht er in der Sendung über den Deal von Tahoe Resources und Rio Alto. Die beiden Konzerne wollen fusionieren. Goldcorp als größter Einzelaktionär bei Tahoe Resources hat bereits seine Unterstützung signalisiert. „Ich sehe den Deal durchaus sinnvoll“, sagt Bußler. Apropos Goldcorp: Die Aktie wurde neben Agnico Eagle von der Credit Suisse zum Top Pick im Goldminensektor auserkoren. Ein weiterer Goldkonzern steht im Fokus: B2Gold. Dort gibt es Probleme auf den Philippinen. Es kam zu einem tödlichen Zwischenfall auf der Mine. Im Fokus stehen zudem die Zahlen des Goldproduzenten Kinross.

Auch die Zahlen von Kinross stehen im Blickpunkt der Sendung. Produktion und Kosten seien in Ordnung. Doch auf den Ausblick könnten die Anleger in Nordamerika zunächst verschnupft reagieren. Warum? Das erfahren Sie in der Sendung, die Sie gleich hier abrufen.

Wollen Sie mitdiskutieren oder Fragen stellen? Bußlers Goldgrube finden Sie jetzt auch auf Facebook unter www.facebook.com/busslersgoldgrube oder folgen Sie einfach diesen Link.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Florian Söllner | 0 Kommentare

Bitcoin: Sicherer Hafen wie Gold?

Was für eine Rallye. In nur einen Monat ist der Wert eines Bitcoin um weitere 83 Prozent auf nunmehr 2.302 Dollar gestiegen. Erst der Beginn? Snapchat-Investor Peter Smith glaubt, der Kurs könne sich bis 2030 auf 500.000 Dollar noch einmal ver-250-fachen. DER AKTIONÄR hat darüber mit … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Gold: Besser als gedacht

Vielgescholten – doch eigentlich sieht Gold gar nicht so schlecht aus. Die gleitenden Durchschnitte bilden gerade ein Golden Cross. Sprich, die 50-Tage-Linie durchstößt die 200-Tage-Linie von unten nach oben. Das ist strenggenommen ein starkes Kaufsignal. Und auch die COT-Daten haben sich deutlich … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Goldexperte Bußler: Sind Sie frustriert?

Der Goldpreis kam am Donnerstag deutlicher unter Druck. Doch das sollte Anleger nicht allzu sehr verwundern. Die Rallye am Mittwoch war vor allem politisch getrieben. Und solche Bewegungen haben meist kurze Beine. Dazu zogen am Mittwoch weder Silber noch Minenaktien mit. Die Korrektur ist also … mehr