DAX
- DER AKTIONÄR

BRENNPUNKT DAX III: Kurse stürzen weiter ab (Einschätzung von Thomas Theuerzeit, Analyst)

Deutliche Verluste am Morgen

Nichts Neues beim DAX zum Wochenstart. Nach einer tiefroten Woche verlor der Leitindex auch zum Wochenbeginn. Wieder blicken die Börsianer auf ein dickes rotes Minuszeichen an der umgebauten Frankfurter Börse. Auch TecDAX, MDAX und SDAX verloren am Morgen deutlich. Wie sich der DAX am Montag zum Handelsstart zeigt und wie er sich darüber hinaus entwickeln wird, diese Frage versucht Charttechniker Thomas Theuerzeit (Postbank) zu klären.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Null Bock! DAX ignoriert gute Vorgaben

Der DAX kann am Donnerstagmorgen die guten Vorgaben aus Asien - der Nikkei sprang zeitweise um mehr als zwei Prozent nach oben - nicht nutzen. Im Gegenteil: Der XDAX notiert im frühen Handel unter dem Xetra-Schluss vom Vortag. Auch die von der OPEC beschlossene Drosselung der Erdölförderung und in … mehr