DAX
- DER AKTIONÄR

BRENNPUNKT DAX I: Talfahrt fortgesetzt (Einschätzung von Marcel Mußler, Analyst)

Deutliche Verluste am Morgen

Nichts Neues beim DAX zum Wochenstart. Nach einer tiefroten Woche verlor der Leitindex auch zum Wochenbeginn. Wieder blicken die Börsianer auf ein dickes rotes Minuszeichen an der umgebauten Frankfurter Börse. Auch TecDAX, MDAX und SDAX verloren am Morgen deutlich. Wie sich der DAX am Montag zum Handelsstart zeigt und wie er sich darüber hinaus entwickeln wird, diese Frage versucht Charttechniker Marcel Mußler (Mußler-Briefe) zu klären.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

"Börsenerfolg ist eine Mentalitätsfrage"

Einundzwanzig Billionen Dollar beträgt die aktuelle und damit höchste jemals gemessene Marktkapitalisierung des amerikanischen S&P 500-Index. „Würde man diese Summe in einhundert Dollar Scheinen stapeln, so ergibt sich ein Turm von über 20.000 Kilometern Höhe. Das europäische Pendant, der STOXX … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX-Check: Zum Einschlafen langweilig!

Am deutschen Aktienmarkt herrscht vor dem langen Wochenende pure Langeweile vor. Gegen 10:30 Uhr notiert der DAX 0,9 Punkte höher als zum Vortagesschluss. Dabei hatte es der Donnerstag durchaus in sich: Amazon und Alphabet pulverisierten die Erwartungen der Analysten und verbuchten starke … mehr