Borussia Dortmund
- Jochen Kauper - Redakteur

Borussia Dortmund: Läuft bei den Schwarz-Gelben – Aktie unbedingt halten!

Nach seiner Vier-Tore-Gala beim HSV hat Pierre-Emerick Aubameyang eine Kampfansage an den FC Bayern München gerichtet. "Wir hatten großen Druck nach vier Spielen ohne Sieg. Nun sind es nur noch sechs Punkte. Und wenn wir nach der Punktspielpause unser Heimspiel gegen die Bayern gewinnen, dann haben wir gute Chancen für ein Comeback in der Meisterschaft", sagte der BVB-Stürmer nach seinem Hattrick mit Zugabe zum 5:2 (3:0) beim Hamburger SV.

Auba nicht zu ersetzen

"Auba hatte sich wohl viel vorgenommen. Und hat gezeigt, dass er die richtigen Schlüsse aus seinem Fehlverhalten gezogen hat", befand BVB-Manager Michael Zorc. "Der Sieg heute war alternativlos", erklärte Tuchel nach dem Erfolg im Volksparkstadion, zu dem auch Ousmane Dembélé ein Tor beisteuerte. Und meinte, dass der BVB nach dem Erreichen des Achtelfinales in der Champions League und im DFB-Pokal nun auch in der Meisterschaft wieder im Rennen ist. Dank seines Top-Torjägers, der auf Dauer beim BVB nicht zu ersetzen ist. "Uns war und ist völlig klar, dass wir keines unserer Ziele ohne Auba erreichen können", urteilte BVB- Coach Thomas Tuchel.

Marktwerte steigen

Jede Runde in der Champions League, jedes gute Spiel in der Bundesliga und damit eine Verbesserung in der Tabelle steigert den Marktwert der jungen BVB-Talente wie zum Beispiel Julian Weigl. Geholt für 2,5 Millionen Euro, aktueller Marktwert: 18 Millionen Euro. Oder Ousmane Dembélé. Für 15 Millionen Euro verpflichtet, lautet sein Marktwert schon 18 Millionen Euro. Es wäre kein Wunder, wenn dieser in den nächsten Monaten auf über 25 Millionen Euro klettern würde. Mit jedem Treffer und jeder herausragenden Leistung steigert auch Top-Stürmer Aubameyang seinen Marktwert weiter und weiter. Zuletzt kamen Gerüchte auf, Manchester City sei am BVB-Stürmer dran. Die „Schmerzgrenze" des BVB liegt angeblich bei einer Ablöse über 70 Millionen Euro.

 

Konsolidierung erwünscht

Die Aktie ist in den letzten Wochen bis auf 5,88 Euro nach oben geschossen. Eine Konsolidierung war überfällig. Diese läuft derzeit und ließ das Papier bis auf 5,62 Euro fallen. Grundsätzlich sieht DER AKTIONÄR die Aufwärtsbewegung der Aktie noch nicht am Ende. Der BVB ist an der Börse mit 525 Millionen Euro bewertet. Alleine der Wert des BVB-Kaders beträgt 352 Millionen Euro. Gut möglich, dass auch der BVB in den nächsten Monaten einen neuen Deal mit einem großen Sportausrüster an Land zieht. Die Summen, die derzeit bezahlt werden, sprengen jeden Rahmen und die aktuelle Bewertung des BVB. Das Kursziel wurde von DER AKTIONÄR vor wenigen Tagen auf 7,50 Euro erhöht.

(Mit Material von dpa-AFX).

 


 

Das kleine Buch der Market Wizards

Autor: Schwager, Jack D.
ISBN: 9783864702488
Seiten: 208
Erscheinungsdatum: 05.02.2015
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit:als Buch und als eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Kultautor Jack Schwager destilliert Interviews aus 25 Jahren mit den größten Tradern aller Zeiten in ein Buch: die besten Anekdoten, die wichtigsten Lektionen – hier ist die geballte Ladung Tradingwissen!

Die Market Wizards, die erfolgreichsten Trader aller Zeiten – sie erzielen seit Jahrzehnten herausragende Performances bei völliger Risikokontrolle und sind Vorbilder für Generationen von Tradern. Jack Schwager hat in den letzten 25 Jahren diese Besten der Besten interviewt. Das Ergebnis: die berühmte „Magier der Märkte“-Reihe. In seinem „Kleinen Buch der Market Wizards“ bündelt er nun die wichtigsten Lektionen aus diesen Gesprächen in einem Buch voller Tradingwissen und spannender und lustiger Anekdoten aus dem Erfahrungsschatz der besten Trader der Welt. Nie war es so einfach, einen tiefen Blick in die Kunst des Tradings und die Gedankenwelt der Besten ihrer Zunft zu werfen und zu verstehen, wie man seinen eigenen Tradingerfolg deutlich verbessern kann.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: