Varengold
- DER AKTIONÄR

Börsengang 2007: Varengold (Interview mit CEO S. Fix)

Erstnotiz für März geplant

Die Varengold Wertpapierhandelsbank AG will Ende März an die Börse gehen. Die Bank mit Schwerpunkten auf Hedgefonds und Managed Futures sowie Derivatehandel bietet seit Anfang Dezember 480.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung zum Festpreis von 12,50 EUR je Titel an. Wegen der großen Nachfrage werde die Zeichnungsfrist möglicherweise auf Ende Februar verkürzt werden. Bislang läuft die Frist bis zum 16. März. "Bislang wurden etwa 75% der angebotenen Aktien gezeichnet", sagte Vorstands-Chef Fix. Die Erstnotiz der Aktie ist im Entry Standard der Frankfurter Börse geplant. Ein genauer Termin steht nach Darstellung von Fix allerdings noch nicht fest. Sehen Sie dazu einen Beitrag & ein Interview mit Vorstands-Chef Steffen Fix.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: DAX, Deutsche Bank, Deutsche Postbank, E.on und Polytec unter der Lupe

Die Börse am Sonntag blickt skeptisch in die Zukunft und rät zu einem passenden Derivat auf den DAX. Die Euro am Sonntag betrachtet sich die Deutsche Bank im Hinblick auf die Kapitalerhöhung für die Übernahme der Deutschen Postbank. Die Platow Börse hofft auf die Energie von E.on. Der Anlegerbrief performaxx hat das neueste "Parkettgeflüster" zu Polytec parat. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Apple, Gold, Varengold und Berentzen unter der Lupe

Der Anlegerbrief performaxx geht erstmal von weiter steigenden Apple-Kursen aus, doch wenn die Äpfel demnächst niedriger hängen, hat performaxx ein passendes Derivat parat. Die Börse am Sonntag erwartet höhere Goldpreise, auch in Euro. Die Platow Börse sieht eine stärkere Nachfrage nach Aktien der Varengold Wertpapierhandelsbank und damit schnell anziehende Notierungen. Die Euro am Sonntag gesteht Berentzen nach der Sanierung einen Gewinnsprung zu, der sich in Gewinn-Prozenten im Kurs niederschlagen dürfte. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Uranium Participation, KTG Agrar, Varengold Wertpapierhandelsbank und Augusta Technologie unter der Lupe

Der Anlegerbrief performaxx setzt auf das Comeback des Rohstoffes Uran und möchte daran mit der Aktie von Uranium Participation teilhaben. Die Börse am Sonntag erwartet von den Anteilscheinen der KTG Agrar AG langfristig gute Erträge. Die Euro am Sonntag erwartet immer neue Kursschübe für die Aktie der Varengold Wertpapierhandelsbank. Die Platow Börse sieht für die Aktie von Augusta Technologie nun keine charttechnischen Gefahren mehr. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Arqueonautas Worldwide - Arqueologia Subaquática, Euro/Dollar, Roche, Software AG und Peabody Energy unter der Lupe

Der Anlegerbrief performaxx sucht und findet Kaufgründe für das Mode- und marinearchäologische Unternehmen Arqueonautas Worldwide - Arqueologia Subaquática. Die Euro am Sonntag spekuliert auf einen im Vergleich zum Dollar schwächer werdenden Euro und hat ein passendes Derivat parat. Die Börse am Sonntag will auf Nummer sicher gehen und rät zum Einstieg in ein Derivat auf Roche. Die Platow Börse geht von einem weiteren Höhenflug der Aktie der Software AG aus. Trade24 setzt auf Peabody Energy. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Börsengang: Varengold (Interview mit S. Fix, CEO)

Die Wertpapierhandelsbank Varengold ist heute (20.03.) mit einem ersten Kurs von 12,20 EUR an der Börse in Frankfurt gestartet. Der Ausgabepreis für die Aktien des Börsenneulings hatte mit 12,50 EUR höher gelegen. Varengold hatte im Rahmen einer Kapitalerhöhung 328.177 Aktien angeboten. Die Handelsaufnahme erfolgte im Freiverkehrssegment Entry Standard. Zum Börsenstart ein Interview mit Steffen Fix, CEO bei Varengold.

mehr