Unicredit
- Werner Sperber - Redakteur

Börsen-Experten: Finger weg von europäische Banken wie Unicredit

Die Sachkenner der Capital-Depesche erklären, falls Großbritannien aus der Europäischen Union austräte, wären die Banken die Hauptleidtragenden. Deshalb standen die Aktien europäischer Banken zuletzt besonders unter Druck. Vor allem die Notierung der italienischen Unicredit sackte ab. Diese Bank sucht noch immer einen neuen Vorstandsvorsitzenden und zudem droht womöglich eine Kapitalerhöhung. Anleger sollten den europäischen Bankensektor und damit natürlich auch die Aktie der Unicredit meiden, die mit einem KGV von 5 für das nächste Jahr bewertet ist. Der Kurs könnte durchaus auf rund zwei Euro sinken.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: