BB Biotech
- Werner Sperber - Redakteur

Börsen-Experten: BB Biotech bietet mit der Korrektur eine Spitzen-Einstiegschance

Die Platow Börse erklärt, die Kurse von Biotechnologie-Firmen haben von der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten profitiert, denn seine Konkurrentin Hillary Clinton wollte die Preise für Pharma- und Biotech-Produkte staatlich regulieren. Dennoch ist Vorsicht geboten.

 

Die Notierung von BB Biotech legte besonders stark zu. Die Beteiligungsgesellschaft investiert vor allem in Biotech-Firmen, die im Wachstumsmarkt innovativer Arzneimittel tätig sind. Dabei bevorzugt BB Biotech profitable Unternehmen mit einer attraktiven Produktpipeline, bevorzugt in weiter fortgeschrittenen Phasen der klinischen Entwicklung. Im ersten Quartal des laufenden Jahres wies BB Biotech einen Verlust von 1,2 Milliarden Schweizer Franken aus, im dritten Quartal erwirtschaftete der Konzern einen Gewinn von 392 Millionen Franken. Dazu haben erhöhte Aktivitäten bei Übernahmen, erfolgreiche Börsengeschäfte sowie gute Nachrichten aus den Firmen beigetragen, an denen BB Biotech beteiligt ist. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres insgesamt gesehen, beläuft sich der Verlust auf knapp 778 Millionen Franken. Die gut aufgestellte BB Biotech dürfte jedoch wieder erfolgreich werden, zumal wenn der Aufschwung der Branche anhält. Trotz der jüngsten Kurskorrektur rät Die Platow Börse zum Kauf der Aktie und einer Absicherung bei 38,50 Euro.

 


 

Faszination Forex
 
Autor: Fehring, Daniel
ISBN: 9783941493766
Seiten: 208
Erscheinungsdatum: 14.03.2011
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Kein Markt ist so groß, so schnell und so liquide wie die Forex. Täglich werden über vier Billionen US-Dollar umgesetzt. Kein Wunder, dass auch immer mehr Privatanleger die Vorzüge der Forex für sich nutzen wollen. Denn im Markt, der nie schläft, gibt es Chancen im Sekundentakt. Den immensen Möglichkeiten stehen den Börsengesetzen entsprechend natürlich auch Risiken gegenüber. Mit halsbrecherischen Hebeln von bis zu 400 können Anleger Euro, US-Dollar, Yen & Co traden. Wenn Sie in der "Formel 1 der Märkte" von Anfang an erfolgreich ihre Runden drehen wollen, sollten Sie sich mit den Besonderheiten auskennen. Sie sollten wissen, wie die unterschiedlichen Währungspaare "ticken", wie Sie Ihr Risiko in den Griff bekommen und wie Sie sich perfekt auf einen Handelstag vorbereiten. All das hat Devisen-Profi Daniel Fehring für Sie zusammengestellt. Im seinem Buch finden Sie nicht nur sämtliche Grundlagen, die Forex-Neulinge wissen müssen. Fehring präsentiert Ihnen außerdem auch noch zwei komplette Handelssysteme, mit denen Sie vom ersten Tag an Trading-Gewinne erzielen können. Pflichtlektüre für alle Forex-Trader - und die, die es werden wollen!

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Celgene nach dem Kursmassaker: Das raten die Analysten!

Unfassbar: Seit Anfang Oktober hat Celgene 35 Milliarden Dollar an Börsenbewertung verloren. Die Gründe für den Absturz sind vielseitig. Zum einen haben sich alle großen Biotech-Firmen im Rahmen der Berichtssaison nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Auf der anderen Seite hat Celgene mit dem Flop bei … mehr
| Marion Schlegel | 0 Kommentare

BB Biotech: Wichtige News noch in diesem Jahr

Das Schweizer Biotech-Beteiligungsunternehmen BB Biotech kann auf ein erfolgreiches drittes Quartal zurückblicken. Und auch für die nächsten Monate sieht das Umfeld gar nicht so schlecht aus. Der Nasdaq Biotech Index konnte sich zuletzt bereits gut erholen. Hier gilt es, die nächste Hürde bei 3.600 … mehr