DAX
- Andreas Deutsch - Redakteur

Die Prognosen der Profis

Wie entwickelt sich die Börse? Welche Risiken gibt es? Wo locken Chancen? In seiner Reihe "Die Prognosen der Profis" geht DER AKTIONÄR diesen spannenden Fragen nach.

Jörg Meyer von mastertraders.de sieht gute Chancen, dass der DAX im Jahresverlauf die Marke von 8.000 Punkten knackt. "Alle Frühindikatoren ziehen an", sagt der Profi. "Besonders die Stimmungsaufhellung bei den Unternehmen ist positiv." Die Weltwirtschaft sollte laut Meyer wieder Fahrt aufnehmen. "China wird etwas stärker wachsen. Und die US-Wirtschaft sollte ihren Erholungskurs beibehalten."

Europa vor Comeback

Nicht nur China, auch andere Schwellenländer wie Indien und Brasilien werden nach Einschätzung über die nächsten Dekaden bei der absoluten Höhe des Bruttoinlandsproduktes in die weltweiten Top 5 aufsteigen. "Europa könnte sich zu einer Comeback-Story entwickeln, aber das hängt auch von der Entwicklung in Frankreich und Italien ab", sagt Meyer. "Die Spekulation auf ein BIP-Wachstum der Eurozone ab 2014 ist ein weiterer potenzieller Treiber."

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

smartDepot: Diese Aktie ist ein Kauf!

Anleger stehen immer wieder vor der Frage wann sie welche Aktien mit was für einer Gewichtung in ihr Depot aufnehmen sollen. Wenn nun auch noch die Frage nach einem möglichen Shortengagement auftaucht, sind selbst erfahrene Anleger überfordert. Für Abhilfe sorgt das smartDepot. Das System … mehr