DAX
- Thomas Bergmann - Redakteur

Auf Schreckmoment folgt Rallye - DAX meistert 10.500-Punkte-Hürde

Am Dienstag drohte dem DAX großes Ungemach: Nach dem Rückfall in den langfristigen Aufwärtstrend musste man einen Absturz in Richtung 200-Tage-Linie befürchten. Doch gute Daten aus den USA, die Verbraucherstimmung war im September auf den höchsten Stand seit über neun Jahren gestiegen - verhalfen der Wall Street deutlich ins Plus und dem DAX zurück über die Trendlinie. Am Mittwoch schaut das charttechnische Bild noch besser aus - der deutsche Leitindex notiert um 10.500 Punkte.

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

NEUE AUSGABE: Bis zu 120% mit Hot-Stocks - Extreme Gewinne mit Biotech, E-Autos, Drohnen & Co +++ Hack-Attack: Security-Aktien gehören 2017 zu den großen Gewinnern +++ Russen-Zock: Öl-Riese mit 65 Prozent Potential

Die Vergangenheit hat gezeigt: Gerade der Januar und Februar sind optimale Monate, um sich Hot-Stocks ins Depot zu legen. DER AKTIONÄR setzt daher in seiner aktuellen Ausgabe auf besonders aussichtsreiche Wetten. Dabei werden dynamische Sektoren wie Biotech, Elektroautos, Sicherheit und E-Mobilität … mehr