BMW
- Jochen Kauper - Redakteur

BMW-Aktie: Wann startet die nächste Rallye?

BMW glänzte zuletzt einmal mehr mit starken Verkaufszahlen für den Monat Oktober. Die Aktie ist vor wenigen Wochen aus dem Seitwärtstrend ausgebrochen und wartet auf neue Impulse.

BMW ist nicht zu stoppen: Im Monat Oktober hat der Münchner Autobauer erneut überzeugt. Über 13 Prozent mehr Fahrzeuge hat die Mannschaft um Norbert Reithofer an den Mann beziehungsweise an die Frau gebracht. Getragen wird die positive Entwicklung nach wie vor von den Märkten in China und in den USA.

Potenzial erkannt

Die Analysten sehen nach wie vor hohes Potenzial für die Aktie von BMW. Christian Ludwig vom Bankhaus Lampe erwartet 90 Euro. Positiv gestimmt bleiben auch die Experten von Chevreux. Das Kurziel beträgt 85 Euro. Für die Experten der SocGen sind 72 Euro im Bereich des Möglichen. 

Starker Auftritt
Die Zuversicht der Analysten spiegelt sich auch in der Entwicklung der BMW-Aktie wieder. In einem schwachen Marktumfeld zeigt sich das Papier in den letzten Tagen äußerst stabil. Nach dem Ausbruch aus dem mehrmonatigen Seitwärtstrend sieht die Aktie charttechnisch nach wie vor hervorragend aus. Sobald sich die Stimmung der Anleger wieder aufhellen und der DAX wieder zu höheren Kursen aufbrechen wird, dürfte die Aktie von BMW wieder erste Wahl unter den DAX-Werten sein.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: