BMW
- Jochen Kauper - Redakteur

BMW-Aktie: Gute Zahlen – Daimler bevorzugen

BMW bleibt in der Spur. Der Premium-Autobauer hat im Oktober mehr Autos abgesetzt als ein Jahr zuvor. Im Oktober legten die Münchner um gut elf Prozent auf knapp 184.300 Autos zu, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Nach Audi und Daimlers Kernmarke Mercedes-Benz legte auch die BMW-Hausmarke im Oktober um einen zweistelligen Prozentwert zu. Nach einem Modellwechsel konnte außerdem die britische Tochter Mini ihre Verkaufszahlen deutlich steigern. Seit Januar liegt das Plus konzernweit bei sieben Prozent auf gut 1,7 Millionen Neuwagen. Dieses Jahr will BMW erstmals mehr als zwei Millionen Autos auf die Straße bringen.

Neue Studien

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Zahlen zum Anlass genommen, das Kursziel für BMW von 108 auf 91 Euro zu senken. Er habe seine Einschätzung des europäischen Autosektors von "Attractive" auf "Neutral" gesenkt, da das Wachstum hinter der globalen Branchenentwicklung zurückbleiben dürfte, schrieb Analyst Stefan Burgstaller. BMW setze zwar seine Strategie erfolgreich um. Doch dies spiegele die Bewertung der Aktie bereits wider. 93 Euro lautet das Kursziel für die BMW-Aktie von Exane BNP Paribas. Der Oktober-Absatz der Autoindustrie für Europa stütze seine optimistische Wachstumseinschätzung für das Jahresende und das erste Quartal 2015, so Analyst Stuart Pearson.

BMW-Aktie halten

Es bleibt dabei: BMW ist hervorragend positioniert. Die Aktie hat sich zuletzt wieder Richtung 85 Euro aufgemacht. Dennoch: Mehr Potenzial sieht DER AKTIONÄR nach wie vor in der Daimler-Aktie. Auch VW wird nach den letzten Erfolgen in den USA wieder zunehmend interessanter.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: