BMW
- DER AKTIONÄR

BMW: Bilanz Mit Wertsteigerung

Rekordergebnis in 2006

BMW hat im abgelaufenen Geschäftsjahr wie erwartet ein neues Rekordergebnis eingefahren. Vor Steuern sei das Ergebnis um 25,4% auf 4,12 Mrd EUR gestiegen, teilte der Konzern mit. Damit traf das Unternehmen die Prognosen der Analysten leicht, die im Schnitt von 4,12 Mrd EUR ausgegangen waren. Der Überschuss verbesserte sich um 28,4% auf 2,87 Mrd EUR. Angesichts der Gewinnentwicklung kündigten die Münchner an, mehr Geld an die Aktionäre ausschütten zu wollen. So steigt die Dividende je Stammaktie um 9,4% auf 0,70 EUR, je Vorzugsaktie um 9,1% auf 0,72 EUR. Dies muss aber noch die Hauptversammlung am 15. Mai absegnen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

BMW-Aktie: Die Zukunft rückt näher

Im freundlichen Marktumfeld hat die BMW-Aktie am Montag die 80-Euro-Marke zurückerobert. Mut für die Zukunft machen vor allem die Aussichten bei den Elektroautos. Konzernchef Harald Krüger hat sich in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung zu seinen Plänen geäußert. mehr