BMW
- DER AKTIONÄR

BMW: Auf und ab für die Aktie (Interview mit F. Schwope, Analyst)

Ergebnis vor Steuern ging um 34% zurück

Die Zahlen von BMW haben für den Aktienkurs eine wahre Achterbahn-Fahrt ausgelöst. Kurz nach Bekanntgabe des Quartalsbericht am 03.05. ging es für die Aktie rund 3% abwärts. Im Laufe des Tages erholte sich der Wert wieder. Am Freitag (04.05.) liegt der Autobauer mit seinem Titel im Plus. Die BMW-Zahlen mit dem rückläufigen Ergebnis wurden bereits erwartet. Die Münchener verbuchten einen Rückgang von 34% auf 852 Mio EUR beim Ergebnis vor Steuern. Im Interview: Frank Schwope, Analyst der Nord LB

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: