BMW
- DER AKTIONÄR

BMW: Analyse von J. Pieper (Bankhaus Metzler)

Ehrgeizige Ziele

Die Münchener wollen Umsatz und Gewinn in diesem Jahr weiter ausbauen. Auf der Bilanz-PK verteidigte zudem CEO Reithofer die angekündigten Sparmaßnahmen, die unter anderem den Abbau von 8.000 Arbeitsplätzen zur folge haben. Zudem will sich Reithofer auf der Hauptversammlung im Mai den möglichen Rückkauf von bis zu 10% der eigenen Aktien genehmigen lassen. Zu den BMW-News ein Interview mit Jürgen Pieper, Anlayst beim Bankhaus Metzler.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marco Bernegg | 0 Kommentare

Bitcoin auf Erholungskurs

Als am Donnerstag letzter Woche darüber berichtet wurde, dass die US-Börsenaufsicht SEC eine strenge Regulierung für Krypto-Börsen und ICOs fordert, geriet der Bitcoin stark unter Druck und stürzte bis auf 8.500 US-Dollar ab. mehr