BMW
- DER AKTIONÄR

BMW: Absatzschub im November

Zunahme um 13,2%

Der Münchener Autobauer erhöhte im November 2007 seinen weltweiten Absatz. Insagesamt wurden 129.460 Pkw der Marken BMW und Mini ausgeliefert worden. Das entspricht einem Plus von 13,2% zum Vorjahr. Vor allem der neue Mini machte BMW Freude. Dessen Absatz wurde um 42,4% auf 19.078 Einheiten erhöht.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

BMW-Aktie: Die Zukunft rückt näher

Im freundlichen Marktumfeld hat die BMW-Aktie am Montag die 80-Euro-Marke zurückerobert. Mut für die Zukunft machen vor allem die Aussichten bei den Elektroautos. Konzernchef Harald Krüger hat sich in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung zu seinen Plänen geäußert. mehr