- Nikolas Kessler - Redakteur

Startschuss Sommerrallye: Wir kaufen Bitcoin und diesen Coin der 3. Generation

Gestern um 19.39 Uhr war es soweit: Der Bitcoin hat den Turbo gezündet und ist innerhalb von weniger als einer Stunde um rund neun Prozent nach oben geschossen. In der Nacht ging es dann zeitweitweise bis in den Bereich von 7.500 Dollar nach oben. Am Mittwochmorgen steht auf 24-Stunden-Sicht ein ansehnliches Plus von über elf Prozent auf 7.453,63 Dollar zu Buche.

Der massive Widerstand im Bereich von 6.850 Dollar, an dem der Kurs in der Vergangenheit mehrfach abgeprallt war, wurde damit spielend überwunden. Mehr noch: Der Widerstand war gleichzeitig die Nackenlinie einer inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation, die nun mustergültig nach oben aufgelöst wurde – ein charttechnisches Trendwendesignal, das unmittelbar Anschlussgewinne nach sich gezogen hat.

In der aktuellen Ausgabe 13/2018 von bitcoin report premium hatten wir bereits auf die positive Chartlage und das bevorstehende Kaufsignal hingewiesen. Zudem hatte ich dort geschrieben: „Mit Blick auf die sprunghafte Kursentwicklung der letzten Monate kann es jederzeit wieder zügig nach oben gehen – vor allem in Kombination mit positiven fundamentalen News.“ Genau dieses Szenario ist nun eingetreten.

Positiver Newsflow beflügelt

Rückenwind hat dabei unter anderem das wachsende Interesse institutioneller Investoren geliefert – so wurde gestern bekannt, das Blackrock, der weltgrößte Vermögensverwalter und ETF-Anbieter, ein Engagement im Krypto- und Blockchain-Bereich auslotet. Der mögliche Eintritt des Finanzschwergewichts in den Kryptomarkt hat offenbar die Fantasie von Investoren und Analysten beflügelt: CNBC-Trading-Experte Ran Neu-Ner rechnet mit einem Bullrun, der die Rallye aus dem Jahr 2017 „wie eine Aufwärm-Übung“ aussehen lässt.

Gute News auch bei Coinbase: Die große US-Börse hat von den US-Behörden die Freigabe bekommen, um künftig auch bestimmte digitale Assets, die als Wertpapiere eingestuft werden („security token“), zum Handel anbieten zu dürfen. Dies wird als wichtiger Meilenstein auf dem Weg hin zu einem vollständig regulierten Krypto-Börsenmakler bewertet.

Neue Coins für das Musterdepot

Nach dem charttechnischen Ausbruch rückt beim Bitcoin nun der Widerstand im Bereich von 7.700 Dollar von Ende Mai/Anfang Juni in den Fokus – bis auf rund 200 Dollar hatte sich der Kurs diesem ja bereits angenähert. Folgt der Bitcoin seinem Muster der vergangenen Wochen, dürften der kräftige Kursanstieg nun mit einer kurzfristigen Seitwärtsbewegung konsolidiert werden. Kann sich der Kurs dabei für 24 Stunden oberhalb unseres Stop-Buy-Limits halten – wovon ich aktuell stark ausgehe – sind wir im Musterdepot von bitcoin report premium sofort dabei. Abonnenten erhalten ein entsprechendes Update per E-Mail.

Neben dem Bitcoin verbucht der gesamte Kryptomarkt kräftige Gewinne. In den Top 100 nach Marktkapitalisierung finden sich am Morgen fast ausschließlich Gewinner. Wir nutzen den Aufschwung im Musterdepot daher direkt für den Kauf eines weiteren Coins, den wir schon lange im Visier haben und dem wir noch größeres Potenzial zutrauen: Technisch ist das Projekt mit einer Blockchain der dritten Generation vielen anderen Coins überlegen, zudem hat sich auch hier eine charttechnische Trendwende herauskristallisiert. Alle Details dazu gibt es exklusiv für die Abonnenten von bitcoin report premium – hier geht’s zum Abo.

Immer am Puls der Krypto-Szene

Mit dem kostenlosen Newsletter bitcoin report Daily halten wir Sie täglich auf dem Laufenden. Einfach hier ohne Verpflichtungen anmelden. Im 14-tägigen bitcoin report Premium erhalten Sie darüber hinaus konkrete Kaufempfehlungen, Coin-Analysen und Interviews mit den Köpfen des Krypto-Universums.

Hinweis auf potenzielle Interessen­konflikte gemäß §34b WpHG:

Autor Nikolas Keßler hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Bitcoin. Herausgeber Bernd Förtsch hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV