RAKUTEN
- Florian Söllner - Leitender Redakteur

Bitcoin-Startschuss im März? Plus Drohnen- und Roboter-News: Japan-Amazon Rakuten mit Kaufsignal

Spannender Hot-Stock aus Japan. Aus dem aktuellen Bitcoin Report: Der japanische E-Commerce- und Payment-Riese hat im Jahr 2018 seinen Gewinn um 28 Prozent gesteigert. Der aus Sicht der Krypto-Szene spannendste Satz im jüngsten Geschäftsbericht war jedoch der, dass die am 18. März live gehende Payment-App„alle Bezahlfunktionen in einer Plattform vereint“. Die Hoffnung: Auch die im August 2018 gekauft Plattform Everybody’s Bitcoin wurde schon integiert. Denn das Ziel von Rakuten ist laut eigenen Aussagen, im Bereich Kryptowährungen aktiv zu werden – vielleicht mit einem eigenen Rakuten- Coin. Schon im März wird es spannend.

Drohnen- und Roboter-Fantasie

Die Innovationskraft von Rakuten zeigt sich nicht nur bei Kryptowährungen. Am 21. Februar wurde bekannt, dass mit dem chinesischen E-Commerce-Player JD.Com kooperiert wird. Sowerden künftig die Drohnen von JD.com sowie Lieferroboter eingesetzt, um das Delivery-Business von Rakuten zu ergänzen. Der Pizzabote ist Vergangenheit – künftig kommt das Essen oder das Paket per Drohne oder Roboter ins Haus. Auch Rakuten hat bereits Know-how im Bereich Drohnen aufgebaut und punktet mit seinen ausgefeilten E-Commerce-Apps, in die die neuen Servives eingebunden werden.

Die Aktie befindet sich im Musterdepot des Bitcoin Report und wurde in der Empfehlungsliste der Hot Stock Report auf „Kaufen“ gestuft.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: