EURO
- Julia Breuing

Bitcoin: Mega-Blase oder digitales Gold?

Allein in diesem Jahr ein Plus von mehr als 100 Prozent - der Traum aller Investoren an? Doch die digitale Geldeinheit Bitcoin bietet neben Chancen auch hohe Risiken. Anfangs noch bei zwei Dollar, steht der Bitcoin mittlerweile bei 651 Dollar. Die digitale Geldeinheit erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Durch Änderungen der Regulierung in den Geldwäscherichtlinien wurde sie nun laut Bitcoin.de-Chef Oliver Flaskämper sogar von der EU-Kommission „akzeptiert“.

Revolution wie das Internet?
Im digitalen Zeitalter in dem viele Apps und Online-Dienste über die Kreditkarte gezahlt werden, könnte Bitcoin das Bezahlen deutlich unkomplizierter machen. Durch die Peer-to-Peer-Anwendung ist keine zentrale Abwicklungsstelle nötig, wie im normalen Bankverkehr. In Argentinien wird beim Fahrdienst Uber Bitcoin als Bezahlmethode sogar schon akzeptiert. Insbesondere in Regionen, die einen erschwerten Zugang zu Banken haben, ist Bitcoin als „Währung“ attraktiv, da hierfür lediglich ein Internetzugang nötig ist. Flaskämpfer von Bitcoin Deutschland betont, dass sich Bitcoin noch in der Experimentierphase befindet: „Wir sind heute mit Bitcoin dort, wo das Internet 1997 war“.
Mehr zur furiosen Entwicklung des „digitalen Gold“ sehen Sie im neuen AKTIONÄR-TV-Interview. Hier werden die Chancen aber auch Risiken aufgezeigt.

 

Hohe Risiken
Dem Vorteil, dass Bitcoins nicht von währungspolitischen Maßnahmen betroffen ist, steht die Gefahr von Hackerangriffen gegenüber. In der Vergangenheit war Bitcoin schon von einigen Skandalen betroffen. Ein ausgereiftes Sicherheitssystem soll das jetzt gelöst haben. Doch es handelt sich beim Bitcoin um eine sehr volatile Geldeinheit, die genauso schnell an Wert verlieren kann, wie sie davor dazugewonnen hat.


Sind Peer-to-Peer-Transaktionen die Zukunft?

Die Blockchain-Revolution

Autor: Tapscott, Alex / Tapscott, Don
ISBN: 9783864703881
Seiten: ca. 440
Erscheinungsdatum: 26.10.2016
Verlag: Plassen Verlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch vorbestellbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Blockchain ermöglicht Peer-to-Peer-Transaktionen ohne jede Zwischenstelle wie eine Bank. Die Teilnehmer bleiben anonym und dennoch sind alle Transaktionen transparent und nachvollziehbar. Somit ist jeder Vorgang fälschungssicher. Dank Blockchain muss man sein Gegenüber nicht mehr kennen und ihm vertrauen – das Vertrauen wird durch das System als Ganzes hergestellt. Und digitale Währungen wie Bitcoins sind nur ein Anwendungs­gebiet der Blockchain-Revolution.
In der Blockchain kann jedes wichtige Dokument gespeichert werden: Urkunden von Universitäten, Geburts- und Heiratsurkunden und vieles mehr. Die Blockchain ist ein weltweites Register für alles. In diesem Buch zeigen die Autoren, wie sie eine fantastische neue Ära in den Bereichen Finanzen, Business, Gesundheitswesen, Erziehung und darüber hinaus möglich machen wird.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: