GPC BIOTECH AG
- DER AKTIONÄR

Biotech-Branche: Schwierig zu bewerten

Das KGV unter die Lupe genommen

Eine fundamentale Kennzahl bei der Bewertung einer Aktie ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis, kurz: KGV. Aktien, die mit einem KGV unter 10 bewertet werden, gelten nach einer Börsen-Regel als günstig bewertet, bei einem Wert über 20 als teuer. Diese Regel kann in der Biotech-Branche allerdings nur schwer angesetzt werden. Hier müssen Unternehmen vielmals in Vorleistung gehen und für Forschung und Entwicklung investieren. Daher kann es dauern, bis Gewinne realsiert werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

GPC Biotech: Partnersuche in den USA

GPC Biotech ist laut eines Presseberichts auf der Suche nach einem Partner in den USA. Das Unternehmen zielt dabei auf einen Partner der im Bereich der Krebstherapie tätig ist. GPC Biotech hatte bereits mehrfach erklärt, dass man Ausschau nach einem Fusions-Partner hält.

mehr