BIOPETROL INDS INH.SF-,15
- DER AKTIONÄR

Biopetrol: Zuwächse beim Umsatz und Reingewinn (Interview mit K. Henschel, CEO)

Erlöse klettern um 60% in neun Monaten

Der Biodieselproduzent steigerte in den ersten neun Monaten des Jahres Umsatz und Ertrag. Die Erlöse kletterten um 60% auf 155,4 Mio EUR. Das EBITDA wuchs um 12% auf 5,6 Mio EUR. Der Reingewinn schnellte auf 3,4 Mio EUR, ein Plus von 28%. Das EBIT sank dagegen leicht von 4,0 auf 3,7 Mio EUR. Im Interview: Klaus Henschel, CEO bei BioPetrol.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Biopetrol: Reingewinn fällt um 23% (Interview mit K. Henschel, CEO)

Das Unternehmen erzielte 2007 ein probitables Wachstum bei Umsatz und Rohertrag. Unter dem Strich wies die Bilanz allerdings einen Rückgang des Reingewinns auf. Die Erlöse steigerte das Unternehmen um 71% auf 218,1 Mio EUR. Das Rohergebnis wies ein Plus von 33% auf 23,8 Mio EUR aus. Auf EBITDA-Ebene sank allerdings das Ergebnis. Der Überschuss fiel um 0,3 Mio auf 8,3 Mio EUR. Der Reingewinn sank um 23% auf 4,4 Mio EUR. Hohe Rohstoffkosten belasteten unter anderem das Ergebnis. Nach dem Beitrag: Interview mit Klaus Henschel, CEO von BioPetrol.

mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Biopetrol: Erlöse klettern um 60% in neun Monaten

Der Biodieselproduzent steigerte in den ersten neun Monaten des Jahres Umsatz und Ertrag. Die Erlöse kletterten um 60% auf 155,4 Mio EUR. Das EBITDA wuchs um 12% auf 5,6 Mio EUR. Der Reingewinn schnellte auf 3,4 Mio EUR, ein Plus von 28%. Das EBIT sank dagegen leicht von 4,0 auf 3,7 Mio EUR.

mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Biopetrol: Gewinne getankt (Interview mit K. Henschel, CEO)

Nach einem sehr durchwachsenen 1. Quartal konnte das Folgequartal deutliche Zuwächse verbuchen. Somit wies auch das 1. Geschäftshalbjahr bei den Kennzahlen ein deutliches Plus auf. Der Umsatz legte um 48% auf 92,4 Mio EUR zu. Verantwortlich dafür zeigte sich hauptsächlich der Produktionsstart an Rostocker Biodieselanlage. Das EBIT verbuchte ein Plus von 57% auf 3,1 Mio EUR. In diesem Wert sind bereits hohe Anlaufkosten für das im Bau befindliche dritte Werk in Rotterdam eingerechnet. Zu den Zahlen ein Interview mit Klaus Henschel, CEO bei Biopetrol.

mehr