Biofrontera
- DER AKTIONÄR

Biofrontera: Verlust im ersten Halbjahr

Analyse von Henriette Domhardt, Close Brothers Seydler

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Biofrontera gelingt ein Plus von 193 Prozent

Biofrontera hat heute die Ergebnisse für das zweite Quartal und das erste Halbjahr zum 30. Juni 2017 veröffentlicht. Von Januar bis Ende Juni gelang es dem Spezialisten für die Behandlung von sonneninduziertem Hautkrebs den Umsatz um 193 Prozent auf fünf Millionen Euro zu steigern. „Im zweiten … mehr
| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Biofrontera: Startschuss zu großer Aufholjagd?

Jubel bei den Biofrontera-Aktionären: Der Spezialist für die Behandlung von sonneninduziertem Hautkrebs hat die schriftliche Stellungnahme der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA zu den Bedingungen der Zulassung von Ameluz für das Basalzellkarzinom in den USA erhalten. Entsprechend dem … mehr