Lufthansa
- DER AKTIONÄR

Bilfinger: Lufthansa im Anflug

Baukonzern erhält Auftrag der Airline

Der Baukonzern Bilfinger Berger hat von der Deutsche Lufthansa den Auftrag für den Neubau eines Bildungs-
zentrums in Deutschland erhalten. Das Projekt in Seeheim-Jugenheim bei Frankfurt am Main habe ein Volumen von rund 100 Mio EUR, teilte der Konzern mit. In dem achtgeschossigen Gebäudekomplex werde neben Trainings- und Veranstaltungs-
räumen auch ein Tagungshotel mit Wellness- und Gastronomieangeboten untergebracht.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Lufthansa: 3 Gründe für den Kursrückgang

Auch heute geht es mit der Lufthansa-Aktie bergab. Zwar bleiben die Aussichten für die größte europäische Airline gut und die Bewertung der Aktie im Branchenvergleich sehr günstig. Dennoch hilft dies dem Kurs aktuell nicht. DER AKTIONÄR zeigt auf, was derzeit die drei größten Belastungsfaktoren für … mehr
| Jan Heusinger | 0 Kommentare

Lufthansa: Der Boom ist zu Ende

Für die Frachtsparte der Lufthansa Gruppe war 2018 ein starkes Jahr. Mit 2,7 Milliarden Euro Umsatz und einem adjustierten Ebit von 268 Millionen Euro wurde das zweitbeste Ergebnis in der Konzerngeschichte erreicht. Doch die Unsicherheiten durch den Handelsstreit und den Brexit setzen auch der … mehr