DAX
- Nikolas Kessler - Redakteur

Betrug? Finger weg von diesen Aktien!

Achtung, Warnung, Schild, Warndreieck, Verkehr, Himmel, Ausrufezeichen,

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) warnt vor unseriösen Kaufempfehlungen für Aktien. Im aktuellen Fall empfehlen dubiose Anrufer die Papiere von drei Unternehmen zum Kauf. Wegen des Verdachts der Marktmanipulation sollten Anleger daher besonders vorsichtig sein.

Unbekannte Telefonanrufer werben derzeit massiv für den Kauf der Aktien von Protektus (ISIN: DE000A0JCXG4), Community Merchant Solutions (ISIN: VGG2327J1030) und Orca Touchscreen Technologies (ISIN: CA68558T1093), so die BaFin. Bei diesen sogenannten „Cold Calls“ werden gezielt unrichtige oder irrenführende Angaben gemacht und bestehende Interessenskonflikte pflichtwidrig verschwiegen. Die BaFin hat bereits Untersuchungen wegen des Verdachts der Marktmanipulation eingeleitet.

„Die BaFin rät daher allen Anlegern, vor Erwerb von Aktien dieser Gesellschaft sehr genau zu prüfen, wie seriös die gemachten Angaben sind, und sich über die betroffene Gesellschaft auch aus anderen Quellen zu informieren“, heißt es in der Mitteilung. Grundsätzlich müssen beim Anleger aber sämtliche Alarmglocken läuten, wenn sie von Unbekannten unaufgefordert Aktienempfehlungen oder vermeintliche Insiderinformationen per Telefon, Fax oder E-Mail erhalten. Hier gilt: Finger weg!

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Es brodelt in Frankfurt - DAX nimmt Fahrt auf!

Nach einem trägen Handelsauftakt kommt der DAX so langsam in Schwung. Gegen 12 Uhr notiert der deutsche Leitindex rund 60 Punkte oberhalb der wichtigen 13.000-Punkte-Marke und damit unweit des Allzeithochs von 13.094 Zählern. Nach den guten Vorgaben aus Amerika und aus Japan hätte der Durchmarsch … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Schwarzer Montag? Alles halb so wild!

Vor exakt 30 Jahren gab es an den Aktienmärkten ein Erdbeben. Der Dow Jones brach am 19. Oktober 1987 innerhalb weniger Stunden um 23 Prozent ein. Auch heute sind die Vorzeichen rot, und einige Anleger werden am Vormittag bei 12.900 Punkten nervös gewesen sein. Doch mittlerweile hat sich die Lage … mehr