Novo-Nordisk
- Werner Sperber - Redakteur

Bernecker sucht nach dem Einstiegskurs bei Novo Nordisk

Die Actien-Börse erklärt, die Zahl der Diabetes-Kranken steigt stetig. Insulin ist das einzige Medikament dagegen und Novo Nordisk ist der auch wegen der Forschungsqualität wichtigste Anbieter von Insulin. Der Aktienkurs korrigierte jüngst zum ersten Mal deutlich um 25 Prozent. Nun stellt sich die Frage, bei welchen Notierungen ein Einstieg ratsam ist. Dafür liefert das tägliche Handelsvolumen mit der Aktie einen wichtigen Hinweis. Daran lässt sich erkennen, wo sich ein Gleichgewichtspreis bildet. Das Kursziel beträgt 420 Dänische Kronen.


 

Gierig. Verliebt. Panisch.

Autor: Jessica Schwarzer
ISBN: 9783864702143
Seiten: 240
Erscheinungsdatum: 15. Oktober 2014
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Der größte Feind eines jeden Anlegers schaut ihm jeden Morgen aus dem Spiegel entgegen. Lernen Sie jetzt, wie Sie sich auf dem Weg zum Wohlstand nicht mehr selbst im Weg stehen! Unsere Psyche spielt uns gerne Streiche. Auch an der Börse stolpern wir regelmäßig über mentale Fallstricke. Sind wir im Plus, wollen wir dieses Gefühl konservieren – und verkaufen viel zu früh. Sind wir im Minus, wollen wir es nicht wahrhaben und bleiben auf Verlusten so lange sitzen, bis aus einem kleinen Minus ein dicker Krater im Depot geworden ist. Keine Bange – so geht es den meisten. Schuld sind Emotionen wie Gier, Panik, Verliebtheit oder Ignoranz, die auch vor unserem Geld nicht haltmachen. Handelsblatt-Journalistin Jessica Schwarzer zeigt in ihrem neuen Buch, in welche Psychofallen Anleger am häufigsten tappen und mit welchen Mitteln sie sich vor sich selbst schützen können.

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Roche, Novo Nordisk und Astrazeneca im großen Check

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Roche vor Quartalszahlen auf der „Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 300 Franken belassen. Diese werden am 26. April veröffentlicht. Anlayst Keyur Parekh zeigt sich optimistisch, was die Markteinführung des Medikaments Hemlibra gegen Hämophilie … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

Novo Nordisk: Fetter Gamechanger

Die Dänen halten die Trümpfe im Diabetesmarkt fest in der Hand. Mit ersten Studiendaten zu einer oral verfügbaren Insulinvariante hat Novo Nordisk positiv auf sich aufmerksam gemacht. Der Auftakt in eine neue Ära der Diabetesmedizin? Eine spannenden Entwicklung, die Anleger nicht von der … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

Novo Nordisk: „Attraktiv bewertet“

Die Aktie von Novo Nordisk befindet sich nach ersten Daten zu einer oral verfügbaren Semaglutide-Variante wieder im Aufwind und holt die Kursverluste nach den etwas schwächeren Quartalen Stück für Stück wieder auf. Auch das Gros der Analysten bleibt nach der Top-News positiv gestimmt. mehr